Freitag, 4. April 2014

ich bin dann mal weg

seele baumeln lassen
und mehr


bis demnächst.

Donnerstag, 3. April 2014

zur hilfe .....

hallo, ihr alle da draußen
in der großen weiten bloggerwelt.
kann mir einer von euch 
sagen, warum frau
drei decken in arbeit haben muss?

nr. 1


soll irgendwann einmal mein bett
schmücken. 
die hälfte ist geschafft.

Nr. 2


auch diese decke häkle ich
mit/aus einem ziemlich dünnen baumwollgarn.
auch hier ist ungefähr ein drittel
geschafft.


zum besseren erkennen
vier einzelfotos

Nr. 3


decke aus wollmeisen.
mittlerweile selbst für meine
kinder zu bunt
und auch nur zu hälfte fertig.

folgende strategie habe ich mir nun ausgedacht, damit
ich diese ufos beenden kann.

decke nr. 2
reist mit mir am wochenende nach schweden
und hat dann das glück, dass an
ihr weitergearbeitet wird.

decke nr. 1
zu meiner schande muss ich gestehen,
dass ich nicht mehr so genau weiß,
wo die restwolle dafür ist.
wieder einmal viel zu gut weggepackt :-)))
also suchen, frau pejott.

decke nr. 3
du musst noch etwas warten.
es kommen immer so viele andere dinge dazwischen.
du hast  doch verständnis??? oder???

schwere entscheidung, nicht wahr?
welche würdet ihr zuerst zu ende stricken???

danke für eure antworten.
 
 


Mittwoch, 2. April 2014

als ich das

letzte mal diesen badeteppich
häkeln wollte, reichte die wolle nicht.
dieses mal hatte ich vorsorglich
etwas mehr bestellt
und 
an einem abend war er 
fertig.
farblich passend zum gepimpten 
waschbrett,
muss ich mir jetzt nur noch schöne
mintfarbende
handtücher zulegen.


der teppich hat einen
durchmesser von ca. einem meter.
verbraucht habe ich
ungefähr 1750 gr von diesem garn.


normalerweise sind diese

"figuren" ja nichts für mich.




 diese hier finde ich aber mal
richtig anders.
besonders hat es mir der herr
... warum eigentlich herr? ...
mit der sonnenbrille angetan.



hier kann man jetzt
sehen, was sie schmücken.

gezeichnet und digitalisiert sind die 
dateien von marion
und ab morgen kannst du diese und noch
viele andere motive dieser serie
hier bekommen.

Sonntag, 30. März 2014

aus einem wohl gehüteten

schätzchen wurde dieses
tuch.


wollmeise DK
farbe "frühling"
die anleitung kannst du hier
kaufen

ich durfte für claudia
probestricken. die anleitung ist leicht
verständlich, das asymmetrische tuch
eignet sich hervorragend, um es
nebenher zu stricken und das schöne dabei ist,
 die zacken verlaufen auf beiden
seiten des tuches.

bei uns strahlt die sonne, bis eben war ich im garten.
noch etwa ein drittel und ich bin einmal durch.
euch einen schönen restsonntag und vielen dank für euren
besuch.