Samstag, 1. Juli 2017

Hallo, Ihr Lieben,

die Zeit vergeht wie im Flug
und dabei wollte ich doch regelmäßiger posten.
Entstanden ist Einiges
in dieser Zeit, es müssen nur noch Fotos gemacht werden.
Diese Brotkörbe habe
ich genäht.
Sie sind nur für mich😍 


Geschirrtücher bzw. eine alte Tischdecke
mussten dafür herhalten. 
Innen habe ich sie mit Schabrackenvlies.
So haben sie einen guten Halt.
Den oberen Brotkorb habe ich übrigens schon einmal
gewaschen. Nach dem Dampfbügeln hat
er wieder einen ordentlichen Stand. 
Den Schnitt habe ich mir mit Hilfe eines Kuchentellers und
ein wenig Mathematik selbst gemacht. 

Momentan arbeite ich gerade an der neuen
Stickdatei vom "Stickbären".
So schön sage ich euch.

Habt ein feines Wochenende.
Bis zum nächsten Mal.

Sonntag, 18. Juni 2017

Und schon wieder ist es Sonntag

wie die Woche doch vergeht.

Eine Charlotta ist
entstanden.

Ich nähe sie immer wieder gern,
auch wenn sie aufwändiger als normale
Kosmetiktaschen sind.
Sie sind halt auch schöner.
Finde ich zumindest. 


ein wenig muss ich immer noch
improvissieren, wenn ich Vorder- und Rückenteil
zusammennähe.
Ich mag sie trotzdem.

Gleich gehts noch los auf 
einen Flohmarkt.
In der letzten Zeit habe ich leider nie
etwas gefunden,
aber vielleicht hat Frau ja auch schon alles.

Euch einen schönen Sonntag.
Habt's fein.

Dienstag, 13. Juni 2017

Ganz viel aufgeräumt und aussortiert

habe ich in den letzten Tagen.

Deshalb zeige ich euch hier einige Sachen,
die ihr kaufen könnt.

Ca. 20 kg Wolle
werden hier sicher nicht mehr verstrickt.


Unter Anderem ist dieses
Lace Garn im Paket
enthalten. 
Weitere Fotos könnt ihr gern auf Anfrage
bekommen. 
Kosten 100 Euro plus Versand.

Desweiteren möchte ich eins meiner
Spinnräder abgeben.


Kromski
mit zwei zusätzlichen Spulen.
50 Euro plus Versand
möchte ich dafür haben.

Das war es für heute wieder einmal.
Habts fein.

Wie immer Kontakt
über
pejo612(at)yahoo(dot)de

Dienstag, 30. Mai 2017

Ja, ich gebe zu, dieser Post

passt nicht zur 
momentanen Wetterlage.

Aber "Aufträge" werden bei mir
schnellstmöglich erledigt.

Könnt ihr euch noch an 
Beitrag von mir erinnern?

bekam ich drei Knäuel bester
Merino Wolle
zugeschickt und ich sollte etwas
daraus stricken oder häkeln.
Da die Farben der Wolle aber eher herbst- bzw. winterlich waren,
fielen mir sofort meine
Lieblingsstulpen dafür ein. 


Da diese recht stressless zu stricken sind
und ein Knäuel der Wolle genau für je 
ein Paar ausreicht,
habe ich abends beim
Fernseh schauen losgelegt.
Vier Abende und die drei Paar waren fertig. 


Hier noch ein Tragefoto bei
sommerlicher Hitze.

Verbrauch:
50 g pro Stulpenpaar
Millamia Sweden
Naturally Soft Merino
LL 50 g / 125 m
Farben: storm 102, seaside 161 und cloud grey 127

Für heute war es das wieder einmal.
Habt es fein.

Montag, 29. Mai 2017

Trotz der gewaltigen Hitze am Wochenende

musste ich die Stickmaschine
"quälen".

Eigentlich hatte ich vor Mug Rugs fürs 
Wohnmobil zu sticken.
Herausgesucht hatte ich mir dafür die

Kurz vor dem letzten Stickschritt
hatte ich aber eine andere
Idee.


Hier nun ein Foto von dem
etwas anderem Mug Rug.
Ich finde,  als Kulturtasche lässt sich
diese tolle Datei
auch gut verwandeln. 

Habt es fein und genießt den Tag.
🙋😀🙋