Donnerstag, 23. Oktober 2014

tra-ri-tra-ra

der herbst ist da.
deshalb habe ich schon etwas vorgearbeitet
und vier paar
handstulpen gestrickt.



eigentlich waren diese farben/wollen (und noch ein paar andere mehr ) für ein
fair isle projekt gedacht.
aber manchmal ändern sich die
wünsche halt.



holst garn von hier.
für je zwei paar hat ein 50 gr bobbel gereicht.

das garn fühlt sich beim verstricken
etwas kratzig und hart an,
aber nach einem ausgiebigen entspannungsbad
sind sie wunderbar weich.

Montag, 20. Oktober 2014

obwohl ich

ganz viel fertiges liegen habe,
komme ich in der letzten
zeit nicht zum bloggen. 

dies aber, muss ich euch zwischendurch
 zeigen.

eine einfache filztasche von 
"schneider oder ich weiß nicht mehr vorher" 
habe ich mit der neuen
marion
gepimpt. 


mit dabei sein  musste auch
die rosie aus
der datei "funny frogs".
ich liebe diese fesche dame.

warum ich bei marion probesticke?
sicher nicht wegen der
datei, die ich kostenlos bekomme.
die kann und würde ich
mir auch so
leisten können.

aber wir sind ein ganz netter kreis von
probestickerinnen, denen
immer etwas nettes zu den jeweiligen dateien
einfällt und alle profitieren auf
die eine oder andere art voneinander.
es herrscht ein netter, wertschätzender umgangston
und wenn man mal
... so wie ich bei dieser datei ...
nicht so viel schafft,
ist das auch kein beinbruch.

danke marion, danke all ihr lieben
probestickerinnen,
ich bin froh, dass ich bei euch dabei sein darf. 


Dienstag, 7. Oktober 2014

auf der suche nach

nach schönen und günstigen wachstüchern
bin ich hier fündig geworden.

nostalgie- und romantik-muster
sind momentan meine
favoriten.
deshalb hat mir dieses muster
besonders gut gefallen.
das es sich bei dem material auch noch
um beschichtete baumwolle handelt,
macht mich besonders froh.
obwohl ich ein teflonfüsschen für meine maschine
habe, bleibt normales wachstuch
oft "hängen". 
da macht mir das nähen schnell
keinen spass mehr. 
 


wer weiß, wie teuer beschichtete baumwolle normalerweise
ist, erkennt sofort das "schnäppchen".
mal schaun, was ich daraus machen werde. :-)))

Montag, 6. Oktober 2014

wenn eine eine reise tut

dann braucht sie viele täschchen.
deshalb habe ich mal
wieder für mich
genäht.


gefüttert mit wachstuch, so dass auch
mal etwas daneben gehen kann. 
ebook von marion
stickdatei  "funny frogs" auch von marion


freebook für die tasche von???
stickdatei "Heidi" von ????
stickdatei "wäschezeichen" von marion.

ich mag es wenn meine kosmetik- und hygieneteilchen
ordentlich sortiert sind.
deshalb braucht frau für die reise auch
drei täschchen.

morgen fahre ich nach "bayerland" und
werde mit einer
sicher einige mir unbekannte flecken
sehen. 
ich freu mich schon so.

Donnerstag, 2. Oktober 2014

und hier ist sie nun



hier die 13 x 18 applikation
zusammen mit armen und beinen
des  13 x 18 frosches.
am band ein kleiner frosch-taschenbaumler für den 10 x 10 rahmen.
das täschchen nehme ich übrigens für mein i-pad.



hier ist der taschenbaumler 
besser zu erkennen. 
unten sitzen die beiden frösche für den 13 x 18 rahmen.
sind sie nicht knuffig?

hier gibt es wieder einmal eine datei,
die ganz viele variationsmöglichkeiten bietet. 
der fantasie sind keine grenzen
gesetzt.

das vieles auch  im 10 x 10 rahmen zu sticken
ist, freut sicher einige von euch.

aber auch für den 18 x 30er rahmen ist etwas dabei. 
schaut euch die dateien doch einfach
einmal an.
es lohnt sich.

ich werde mich jetzt mal an das dinkelkissen machen.

habt einen schönen tag.