Samstag, 8. November 2008

Gespannte Werke



Nachdem ich gestern meinen Revontuli beendet habe, habe ich mich heute an das Spannen gemacht. Ist ja nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung, aber was muss, das muss. Gleich mitgespannt habe ich noch meinen Schal aus Noro-Sockenwolle. Ich bin noch immer etwas frustriert darüber, dass ich so schnell die Arbeit eines ganzen Monats zerstört habe.

Kommentare:

haekelmoniswelt hat gesagt…

Hallo Petra,
wunderschön sehen die alle aus! Und herrliche Farben.
Liebe Grüße,
Moni

wollhexe68 hat gesagt…

Liebe Petra!

Tut mir echt leid das Dein alter Blog "verschwunden" ist. Auf ein Neues! Freue mich auf viele schöne neue Werke von Dir!

GlG
Suse

Christine hat gesagt…

Hallo Petra,

dass mit Deinem Blog tut mir sehr leid :(
Mir ist es mal ähnlich ergangen mit einer ganz umfangreichen selbst erstellten Datei- falscher Knopf gedrückt- gelöscht. Grauenhaft! Ich hab lange mit mir gehadert und mir die Sache dadurch noch schlimmer gemacht.
Lass Dich also nicht zu sehr ärgern und schau nur nach Vorn.
Ich bin ganz sicher- so wunderschön, wie Deine Tücher aussehen, wirst Du bald wieder einen schönen vollen Blog haben.
Ich werde öfters bei Dir vorbei schauen :)

Viel Freude beim Nadeln weiterer Werke wünscht Dir
Christine aus Berlin

Ricki hat gesagt…

Ach das ist ja schrecklich, wenn gleich der ganze Blog weg ist!!
Viel Freude mit deinem neuen Blog!
Und deine Tücher sind sooo aschön!
LG ricki

Wollfrosch hat gesagt…

Oh Mann! So ein Pech mit Deinem alten Blog. Das tut echt weh! Kopf hoch. Dieser hier wird auch wieder wachsen.
LG Jule

sandrasgesocks hat gesagt…

Hallo Petra,

die Sachen sind ja wunder-, wunderschön!!!

Begeisterte Grüße,
Sandra

Anonym hat gesagt…

Wunderschön - beide Revontulis!
Die Regenbogenkauni habe ich schon bereit liegen. Seit ich dieses Tuch zum ersten Mal gesehen habe, möchte ich es nachstricken. Obwohl ich keine Tücher brauche... ;-)

Liebe Grüße
Knittaxa

flekki hat gesagt…

Mach Dir keinen Kopf, auch wenn es frustrierend ist, so viel liebevolle Arbeit innerhalb von nur einem Knopfdruck zu vernichten - es ist nur menschlich solche Fehler zu machen, auch wenn es wirklich ärgert.

Deine Revontullis sind wunder-wunderschön und ich kann es nicht erwarten, bis mein Herbstspaziergang endlich fertig ist und gespannt werden kann.

Netty hat gesagt…

Liebe Petra,
oh wie schrecklich, dass mit dem Blog! Aber für den "Neuen" wünsche ich Dir genau so viel Spaß und viele, viele nette Besucher! Und vorallem keine unruhigen Finger mehr :-)

Deine Tücher sehen wieder "SPITZE" aus!

LG und einen schönen Sonntag noch für Dich!
Netty

Heidi hat gesagt…

ich bin auch grad am revontuli dran, und wen ich sehe wie toll der bei dir ist, hoff ich meinereiner wird auch so schön

LG heidi

Sabrina hat gesagt…

Hallo Petra,

ich wünsche DIR mit deinem neuen Blog alles Gute.
Die Tücher sehen fantastisch aus. Auf deine weiteren Werke bin ich gespannt.

Lg Sabrina