Dienstag, 18. November 2008

Mal zwischendurch


Verbrauch ca. 350 g
Midija 100 % Wolle
Handwäsche
Mal schnell zwischendurch gestrickt. Da ich zur Zeit dabei bin, meine vielen Ufo´s zu vollenden, musste ich zwischendurch mal ein schnelles Erfolgserlebnis haben. Die Wolle für diese Tasche hatte ich noch liegen, also auch gleich ein Teil meines Stash abgebaut. Mit Nadelstärke 6 war die Tasche auch schnell an einem Abend gestrickt. Und dann kam das große "Abenteuer". Wie klein wird sie, wie groß bleibt sie? Filzt die Wolle überhaupt? Gewaschen habe ich die Tasche mit meiner normalen dunklen Wäsche auf 40 Grad. Keine Tennisbälle oder ähnliches dazu, nichts. Ich finde, was dabei herausgekommen ist, kann sich sehen lassen.  Ach ja, fast hätte ich es ganz vergessen: Ich habe noch ca. 350 g  von dieser Wolle zum Tauschen übrig.

Kommentare:

Anne-Mette hat gesagt…

Schöne warme Farben hat deine neue Tasche :-). Und du bist fleissig am UFO's abbauen. Ich habe das jahrenlang mit meinen Patchworksachen versucht .....habe noch seeeeehr viele ;-).
Grüsse aus dem regenvolle Norden,
Anne-Mette

Netty hat gesagt…

Hallo Petra,
die Tasche sieht doch wirklich super aus. Schöne Farben hast Du gewählt.
Hast Du noch mehr Ufo´s liegen? :-)
Bei uns ist es heute auch sehr trüb und nur 6°C. Puhhh, da bleib ich lieber drinnen und stricke gemütlich in meinem Ohrensessel am "Geheimnis der Farben" weiter.

LG von Netty

Tina hat gesagt…

Hast du die Tauschwolle noch ?
Ich hätte Interesse !
Bieten könnte ich Sockenwolle

Liebe Grüße von Tina