Donnerstag, 11. Dezember 2008

Weste "ganz einfach"



Designer Garn

ca. 400 g

Woher: ?

Auch endlich fertig geworden ist diese Weste. Sie war ganz einfach, in einem Stück zu stricken. Bedingt durch den Schnitt, ist sie vorn länger als hinten und kann vorn individuell mit einer Schmucknadel geschlossen werden.

Kommentare:

Damaris Keller hat gesagt…

Ein tolles Stück. ich liebe solche Teile, die man über alles tragen kann...
Liebe Strickgrüsse
Damaris

Heides Strickbüro hat gesagt…

Deine Weste gefällt mir. einfach und in einem Stück.. das ist auch für mich das richtige.. ich hasse zusammennähen...

Liebe Grüße von Heide

Marlies hat gesagt…

Hallo Petra
Ohh die ist aber chic geworden. Und üasst bestimmt super. Ganz schön genadelt . Liebs Grüessli Marlies

Nadelmasche hat gesagt…

Hallo,
sehr schön ist Deine Weste geworden.
Ich wünsche Dir viel Freude beim Tragen.

Viele liebe Grüße von Nadelmasche

Netty hat gesagt…

Auch ich schließe mich meinen Vorschreiberinnen an und gratuliere zu dieser wunderschönen Weste. Solche Teilchen mag ich auch, die einfach nur zum Drüberziehen sind.
Viel Spaß beim Tragen wünscht
Netty

Susi Knitchicks hat gesagt…

Eine supertolle Weste. Die Idee ist klasse. Und ich liebe ja auch Westen. Da ist man immer angezogen.

LG Susi

Strickstube hat gesagt…

Hallo Petra

Wunderschön ist deine Weste, ein riesen Kompliment :-)

Liebe Grüsse
Hilde

Martina hat gesagt…

Ich liebe solche einfachen Teile die auch noch toll aussehen. Und man hat viele Kombi-Möglichkeiten.

LG, Martina

Meine Welt hat gesagt…

Sehr schön ist die Weste. Farbe und auch Schnitt gefallen mir sehr
LG
Elsbeth

Perleszauberwolle hat gesagt…

Hallo,

da hast du aber ein tolles Teil gestrickt. Die gefällt mir wirklich gut, die würde ich mir auch stricken.....

Viel Spaß beim Tragen und
Liebe Grüße,
Birgit

Rina hat gesagt…

superschön, deine neue weste. ich liebe so unkomplizierte teile, sie sind einfach super zum kombinierem.

viel spass beim tragen deiner weste und liebe grüsse an dich

rina