Freitag, 6. Februar 2009

Die ersten zwei



Patches für meine "Great American Aran Afghan" Decke sind fertig. Ich stricke nicht alle Motive aus dem Buch. Einige erscheinen mir ziemlich schwierig, andere gefallen mir nicht so recht. Deshalb habe ich beschlossen auch eigene Muster zu stricken. Oben seht ihr nun Nr. 1. Es ist ein Muster aus dem Buch.  Nr. 2 ist ein eigener Entwurf, noch nicht perfekt, aber "Übung mach den Meister" :-))). Nr. 3 gibt es schon als Zeichnung, wird also auch wieder ein eigenes Muster sein. 

Ansonsten ist stricktechnisch in dieser Woche nicht viel geschehen. Drei Single-Socken und eine angestrickte Schalmütze aus Dornröschen-Wolle. Vielleicht beende ich die Mütze ja heute Abend beim "Fernsehen", dann kann ich Morgen noch etwas zeigen. In Arbeit sind außerdem noch "Lady Jane" und das "Weihnachtstuch". 


Kommentare:

Schnulli hat gesagt…

Schon wieder jemand, der die GAA strickt. Mir wird ganz neidisch *lach
Muß Muttern denn auch Wolle kaufen?

LeeveJrööß
Schnulli

*ganz gespannt auf die nächsten Patche

Henny hat gesagt…

Jaa das war auch mein erster!!!!
Dein selbsterdachter gefällt mir sehr!!
Ich bin auch gerade am Tüfteln, 6 eigene werd ich einfügen
lg Henny

Tanu hat gesagt…

Die sehen schön aus.
Und eigene Entwürfe sind immer klasse.
Liebe Grüße

Tanu

Wollfrosch hat gesagt…

Uuuuh, Wow! Super Dein Patch. Reiche das doch bei Verzopft und Zugedeckt als Beitrag ein.

LG Jule

Julianna hat gesagt…

das schaut doch schön aus, finde ich

LG, Julianna

schönes Wochenende

Eva-Maria hat gesagt…

Superschön,und selbstkreiert ist ja noch viel besser!

Liebe Grüße
Eva-Maria

Perleszauberwolle hat gesagt…

Hallo,

die sind sehr schön. So langsam Glaube ich ich brauche dieses tolle Buch auch;-))

Und hast du schon den dritten in Arbeit???? Bin schon so gespannt.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
Birgit

Frauke hat gesagt…

eine wunderschöne Strickarbeit,
ich liebe diese Aranmuster
das Nähen ist da viel einfacher , aber Strickzeug kann man überall mit hinnehmen