Donnerstag, 4. Juni 2009

PIF von Kerstin

Nun komme ich endlich dazu, ein Foto von meinem PIF-Geschenk von Kerstin zu zeigen. Passend zur Erdbeerzeit hat sie sich besondere Geschenke ausgedacht. Eins davon - siehe Foto - war "mein" und es war auch noch genau das, was ich mir am meisten gewünscht habe. Freu!!! Vielen Dank, liebe Kerstin.


Nun muss ich mir drei Geschenke überlegen und anfertigen, die ich euch im Rahmen von "PIF" anbiete. Zum Glück habe ich dafür 365 Tage Zeit. Ausprobiert habe ich schon das eine oder andere. Aber mehr demnächst hier in diesem Theater. Ich hoffe, sie sind auch interessant für euch, damit das "Spielchen" weitergehen kann. 

Als kleines Dankeschön für Kerstin und euch habe ich mal ein Rezept aus meinem Lieblingskochbuch herausgesucht. Natürlich auch passend zu Erdbeerzeit.


Erdbeercrumble mit Vanilleeis

für 4 Personen?

Zutaten:
1000 g Erdbeeren
1 1/2 Vanilleschote
Saft von je einer Orange und Zitrone
3 EL Zucker
100 g Mehl
65 g Butter
25 g gemahlene Mandeln
Puderzucker
4 Kugeln Vanilleeis

Zubereitung:
Erdbeeren putzen, halbieren und in eine Schale geben. 
Mark einer Vanilleschote mit 2 EL Zucker,
Orangen- und Zitronensaft mischen
und zu den Erdbeeren geben. Die Früchte 1 Stunde marinieren lassen. In der
Zwischenzeit das restliche Vanillemark mit 1 EL Zucker, Mandeln und Mehl vermischen,
Butter in Würfel schneiden und in die Masse mit den Händen einarbeiten, so dass Brösel entstehen, Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die abgetropften Erdbeeren in tiefe Teller geben. Streusel darauf verteilen und ca. 8 Minuten überbacken. Die Erdbeeren mit Puderzucker bestreuen und mit je einer Kugel Vanilleeis anrichten. 

Guten Appetit


Kommentare:

Netty hat gesagt…

Das ist ja ein wirklich schönes PIF-Geschenk. Da hast Du ganz sicher viel Freude daran! Ich freu mich mit Dir.
Und lieben Dank für´s Rezept. Da läuft mir schon das Wasser im Munde zusammen.
Mal sehen, ob ich es morgen schaffe, zusammen mit Celine auf´s Erdbeerfeld zu gehen. Dann wirds gleich ausprobiert :-)

Ganz lieben Gruß von
Netty

Nathalie hat gesagt…

Du hast wunderschöne PIF Geschenke bekommen:-)
(Weiss zwar nicht was PIF bedeutet:-))))))

Herzlichst nathalie

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Oh das Set sieht sehr hübsch aus!! Toll!!
Liebe Grüsse
Dany

Kirstin hat gesagt…

Ui, isch das a lecker Erdbeer-Post *lach* Dein PIF-Geschenk sieht wirklich toll aus! und bei deinem Rezept läuft mir grad das Wasser aus dem Mund!
Lieben Gruß von Kirstin, die jetzt erstmal vorm Laptop aufwischen muss *lach*

gaby hat gesagt…

Halloooooooo.....ich stehe auf dem Schlauch, also die Geschenke sind wirklich toll, aber was hat es mit PIF auf sich?????
Ich glaube ich lebe hinter dem Mond...


lg gaby (schäm)

Julianna hat gesagt…

Ein tolles Geschenk hast du da bekommen.
Das Rezept werde ich gleich am Wochende ausprobieren. Hört sich lecker an. Danke fürs Rezept.

LG, Julianna

Rena hat gesagt…

die erdbeerzeit ist jedes jahr eine besondere und du hast sie hier ganz besonders fein ins bild gesetzt, liebe petra. traumhaft muss auch dieser nachtisch schmecken, den ich sicher mal ausprobieren werde :)

mit lieben grüssen, rena

Hilda's Wollstübchen hat gesagt…

Das ist ja ein wirklich supertolles Geschenk. Ich freue mich für Dich. Das Rezept wird natürlich ausprobiert :-)
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Hilda

Strickwolke hat gesagt…

Hallo Petra.
Lecker,Lecker.
Dein Pif gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüsse
Lucia

Kerstin hat gesagt…

Oh, Danke fürs Rezept und schön, dass Dir das Geschenk gefällt.
LG
Kerstin