Dienstag, 9. Juni 2009

Überwurf....

... oder wie kann frau das "Ding nennen? Fertig gestrickt ist er schon seit längerer Zeit, heute bin ich endlich dazu gekommen, Perlen anzunähen und Satinband zu drapieren. 


click mich an, dann werde ich größer


Auf diesem Foto könnt ihr noch ein paar Detail sehen.

Gestrickt ist er aus diesem Material. Mein gesponnener Faden ist immer noch ziemlich ungleichmäßig und dick, aber Übung macht den Meister. 


Nachdem ich vor zwei Wochen Netty - mit der ich schon ziemlich lange email Kontakt habe, persönlich kennengelernt  und ein paar sehr nette Stunden mit ihr verlebt habe, war ich heute bei Birgit zum Kaffee eingeladen. Wir haben uns über die Bloggerei kennengelernt und wohnen ziemlich dicht beieinander. Auch hier habe ich ein paar schöne Stunden verbracht. Vielen Dank noch einmal an euch beide, es war schön, dass wir uns treffen konnten. Ich hoffe, dass das nicht das letzte Mal gewesen ist. 


Kommentare:

Knuddelwuddel hat gesagt…

Wow, das sieht ja echt Hammer aus.
Die Farben sind auch wunderschön.
LG
Annette

Ann hat gesagt…

Das ist doch so schön, wenn das bloggen auch neue freunde bringt! Ich finde die farbe sooo toll...genau gleich wie meine die ich grad am stricken bin!!
liebe grüsse ann

lidia hat gesagt…

Das find ich soooo stark, dass Du Dir von der "Pike auf" Deine Strickwünsche erfüllen kannst. Super! Liebe Grüße Diana

gaby hat gesagt…

der ist ja schön und erst die Wolle, total meine Lieblingsfarben.KLASSE

lg gaby

Netty hat gesagt…

Wow, dieser Überwurf oder vielleicht Schulterwärmer? sieht toll aus und die Farben leuchten so schön! Ich find´s Klasse.

Lieben Gruß von Netty

PS: Ich freu mich auch schon sehr auf ein nächstes Mal :-)

100Farbspiele hat gesagt…

Vornehm nennt sich das ganze "Pelerine"....aber "Überwurf" ist auch gut ;o))))

Sieht klasse aus und bei dem Wetter auch gut zu gebrauchen....*bbbbrrr*

Liebe Grüße
Melanie

Nathalie hat gesagt…

Boah, das ist ja ein genialer Überwurf!!!!
Wunderschön geworden mit den Perlen, Bändchen... und Farbe, wunderschöne Wolle hast du dafür gewählt:-)

Herzlichst Nathalie

campergundi hat gesagt…

Hallo Petra,

ich finde Du kannst auf Deine selbst gesponnene Wolle schon sehr stolz sein.Deine Pelerine ist soooo schön, herrlich mit dem Satinband und den Perlen - super Mädel !!

bonny hat gesagt…

Du Spinnst schon sehr gut. Alle Achtung, und ich habe alle meine Garne immer irgenwie verarbeitet, und dann auch die Fortschritte gesehen und zu schätzen gewußt.
Liebe Grüße Bonny

Strickwolke hat gesagt…

Hallo Petra.
Deine Wolle gefällt mir richtig gut.
Und der faden wird immer dünner.
Glaube mir.
Liebe Grüsse
Lucia

wolltrunken hat gesagt…

Och, gern geschen - und das letzte Mal war das ganz bestimmt nicht!

Wir waren gestern abend noch zwei Std. mit den Rädern unterwegs - als Ausgleich für den Nachmittagskuchen...

Ganz liebe Grüße

von Birgit

Rena hat gesagt…

die vielseitigkeit deiner talente kann man nur bewundern, liebe petra :) leuchtend schön ist diese farbe und wärmt allein schon beim hinsehen !

sehr lieben gruss, rena

Claudia hat gesagt…

was für ein Farbenspiel...herrlich, da wird´s einem ja bereits beim Anblick warm;-)
ich glaube ich sollte mir auch mal so einen Schulterwärmer stricken...da ich abends immer leicht fröstel;-)
liebe Grüße,
Claudia

Hilda hat gesagt…

Superschöne Farben sind das. Einfach klasse!

Liebe Grüße
Hilda

Mary hat gesagt…

Herrliche Farben!
Ich bewundere Euch Woll-Selbsthersteller, würde ich auch gern mal probieren.

Liebe Grüße
Mary

Adeline hat gesagt…

Wahnsinn.Alles selbstgemacht?
Ich bin begeistert!
Und die Farben find ich auch wunderbar!
TOLL GELUNGEN!

LG Line