Sonntag, 27. Dezember 2009

Ein wenig fleißig

war ich während
der stillen Tage.
Nein, im Ernst es wurde viel
gefaulenzt, viel gespielt und
viel gelacht.
Tochterkind ist wieder zu Hause
und bei uns kehrt der Alltag wieder
ein.

So sah am
Heiligen Abend
unsere Krippe aus.




Geschafft habe ich es aber,
Fotos von inzwischen längst
fertiggestellten Socken
zu machen.


Das ist das Sockenpaar Nr. 31.
Gestrickt in Größe 40 für meine Verschenk- bzw.
Tauschkiste und wieder einmal
aus einem Garn von
Frau Wo aus Po


Hier noch einmal ein paar Details.
Einfaches Perlmuster an der Ferse
und an den Seiten.
Wieder einmal habe ich nichts aufgeschrieben.
Ich denke aber, dass es leicht nachgestrickt werden
kann.



Und weil es so schön war, auch für dieses Paar
eine Kombination von Perl- und Links-Rechts-Muster.
Das Muster ist wieder einmal beim Stricken entstanden.
Wolle: Na, woher wohl?
von Frau Wo aus Po
Farbe: Toskana
Gr. 40
für die Verschenk- und Tauschkiste!

So, gleich wollen wir zum Chinesen zum Essen gehen ..... es gab ja während der ganzen Feiertage nichts zu essen ;-))). Heute Nachmittag werde ich dann mal wieder schauen, was es bei euch so Neues gibt. Bis dahin, liebe Grüße


Kommentare:

Conny hat gesagt…

Oh, die "Grünen" wären genau meines. Leider etwas zu gross ;-)

LG Conny

Anke hat gesagt…

Uii die sind wieder schoen geworden. Ich kann dir gar nicht sagen wie ich mich darauf freue, wieder in Dtld Wolle zu kaufen. Wird ein teurer "Urlaub" werden... :-)

Anni hat gesagt…

Nein, nicht nur ein bischen fleißig warst du. Schöne Socken sind entstanden, wunderbare Bilder.
Ja, bei uns kehrt auch ein bischen Alltag ein.
Lass es dir weiterhin gut im Urlaub gehen, liebe Grüße Anni

Gartendrossel hat gesagt…

Liebe Petra,
die Socken sind schön und die Farbe schon sehr frühlingshaft, aber es dauert ja noch....

Liebe Grüße
Traudi

tinassoeckchen hat gesagt…

huhu Petra,

tolle Socken haste da gestrickt....gefallen mir beide sehr gut und die Farben sind wunderschön...

liebe Grüße
Tina

Sockenwonderland hat gesagt…

Ohhhhhhh,
die grünen Socken sind ja genau mein Beuteschema. *schmacht* Nur gut, daß meine Sockenschublade ohnehin schon überquillt. Obwohl, kann die wohl zu voll sein? *grübel*
Super schön sind sie jedenfalls geworden und ich bin auch froh, daß die Ess-lastigen Feiertag grad rum sind. *ächz*

LG
Linda

Rosenfee hat gesagt…

Wow schöne grüne Beinfusslinge....herrlich gestrickt
Und dein Küchenblick aha,du machst also auch mit...grins
Ich wünsche dir einen schönen Tag liebe Pe!
Liebe Grüsse für dich
Patricia

Kirstin hat gesagt…

Liebe Petra,

sehe ich da etwa eine Ostheimer-Krippe? Der Traum meiner schlaflosen Nächte?

Deine Socken sind mal wieder großartig geworden! Das Garn von Frau Wo aus Po ist einfach herrlich!

Ganz, ganz liebe Grüße
Kirstin