Dienstag, 16. März 2010

Färoertuch

Einige Strickerinnen haben sich
hier zusammengetan, um das
Färoertuch zu stricken.
Meins ist nun fertig und es ist ein wahres
Leichtgewicht geworden.
Ganze 145 g wiegt es.
Dabei hat es eine Spannweite von ca. 2,50 m.
In der Spitze misst es ca. 1,o m.
Gestrickt ist es aus
Malabrigo Lace in der Farbe
purple mystery.


Das Stricken ging mir recht gut von der Nadel, obwohl sich sicher der eine oder andere kleine Fehler eingeschlichen hat. Vor allem mit der Abschlusskante habe ich mich etwas schwer getan. Jetzt ist es fertig und es ist wunderschön.

Trotzdem musste ich wieder einmal feststellen, dass dieses Tuch wahrscheinlich nie von mir getragen wird. Es ist einfach nicht mein Stil. Das, was ich an anderen oft so sehr mag und schön finde, passt einfach nicht zu mir. Deshalb wird es wohl entweder ein Geschenk für eine liebe Freundin werden oder als Tauschangebot hier im Blog auftauchen. Es gibt halt so viele Frauen, zu denen diese wunderschönen Tücher besser passen als zu mir.

Euch wünsche ich noch einen wunderschönen Dienstagnachmittag. Habt Dank für eure lieben Besuche und Kommentare bei mir. Ich muss jetzt noch ein wenig Hausputz machen.


Kommentare:

3D-Schaf hat gesagt…

Das ist ja wunderschön geworden, ich bin ganz neidisch. Und so schnell fertig.
Ich freue mich auf Freitag.
Liebe Grüße
Ela

.BitterSüss. hat gesagt…

..da wird sich ein glücklicher Mensch ganz fürchterlich freuen wenn er dieses zauberhafte Tuch erhält..

sogar die Farbe ist ganz wunderbar

bittersüsse Grüsse
Katharina

Ricki hat gesagt…

Wahnsinn...ist a soooo schööön!!
Und die Freude wird auf alle Fälle riesig darüber sein!
Liebe Grüße
ricki

Rosenfee hat gesagt…

Hallo liebe Petra
Dein Tuch ist sehr,sehr schön geworden...tolle Farbe....super gestrickt!
Danke,für deinen lieben Kommentar
Ganz liebe Grüsse für dich
Patricia

Anke hat gesagt…

Petra das Tuch ist wunderschoen geworden! Unglaublich was du da wieder gestrickt hast. Ich glaube ich koennte mich davon nur sehr schwer trennen, denn es war bestimmt nicht einfach mit den vielen Mustern.
Liebe Gruesse,
Anke

Lee-Ann hat gesagt…

sooooo schööööön und ich habs auch so...manchmal machts einfach spass es zu stricken, obwohl ich genau weis ich trags nie....dann verschenke ichs oder schau, dass ich die wolle bezahlt bekomme....
liebe grüsse lee-ann

weltbunt hat gesagt…

ich bin ganz sprachlos! ein traum von einem tuch, mensch, das muss doch eine heidenarbeit sein?! wahnsinn!

lg,daniela

Silvia hat gesagt…

Huhu Pe
mensch ist das ein Traum geworden....wahnsinnigschön....Ich würd ja den Finger heben aber leider geht es mir wie Dir, an andren sind die Tücher wunderschön nur zu mir passen sie leider so rein garnicht.
Lg Silvia

Fuchsienrot hat gesagt…

Wow, sieht das schön aus, liebe Petra, auch die Farbe finde ich sehr passend dafür.
LG Angelika

Nina hat gesagt…

Wunderschön ist das Tuch geworden in einer meiner Lieblings Farben, die ich übrigens auch schon verstrickt habe:-)

Herzlichst
Nina

bianca hat gesagt…

Wow! Ich habe gerade begonnen, das Buch zu lesen. Allerdings schaffe ich vor dem Einschlafen immer nur wenige Seiten, bevor mir die Augen zufallen.

Dein Tuch ist wunderhübsch und viiiel schöner als das auf dem Cover.

Viele liebe Grüße -
ich freue mich schon auf Freitag!
bianca

yogiela hat gesagt…

es ist aber wirklich fein geworden.
tolle Musterzusammenstellung.
liebe Grüße Elfi

Fadenstille hat gesagt…

Also ich könnte mich da auch nur schwer trennen, denn diese Tuchform finde ich viel praktische als die Dreieckstücher mit der oft so störenden Mittelnaht.
Aber die viiiiiiiielen Maschen an der Unterkante und dann ging es bei dir auch noch so schnell, du hast bestimmt vier Hände...

Sunsy hat gesagt…

Herrlich ist dein Färöertuch geworden, liebe Petra! Und auch in Lila macht es echt was her!

glg und hab noch eine schöne Woche!
Sunsy

Netty hat gesagt…

Liebste Petra,
dein TD ist wunderschön geworden und auch noch in BLAU, KLASSE!!!
Du wirst sicher eine liebevolle Abnehmerin finden, die es auch zu schätzen weiß!
Meines ist noch nicht fertig. Ich bin aber guter Hoffnung, dass ich es bis nach Ostern schaffe. Denn dann soll es meine Ma zum Geburtstag bekommen.

Katarina hat gesagt…

Wunderschön! Schlicht und ergreifend und nur: Wunderschön!
LG, Katarina

menknit hat gesagt…

Hallo,

einfach schön geworden.
Die Arbeit hat sich gelohnt.

Gruß René

Filzschaf hat gesagt…

Es ist wunderschön geworden Petra.Freue mich auf Freitag,wir sehen uns bis dahin.
Viele liebe Grüße
Gudrun

Eve hat gesagt…

Boi Du bist schnell! Schon fertig.
bist du sicher, dass Du das verschenken willst? Ist doch schade drum!
Ich hoffe, wenigstens hat Dir das Stricken Spass gemacht. Ich muss jetzt erstmal wieder ein paar kleinere Sachen stricken - habe auch gerade ein Tuch (aber kleiner) fertig und brauche eine Lace Pause.
Lieber Gruss

Eve

tinassoeckchen hat gesagt…

huhu Petra...

das Tuch sieht fantastisch aus, dieses Muster....ich hab da wenig Geduld fürs zählen...., und auch die Farbe sieht richtig schön aus, da passt alles zusammen, ich denke da wirst du viele habenwollen bekommen....

ich geh auch putzen jetzt...nur ein bisschen....

liebe Grüße
Tina

Claudia hat gesagt…

Hallo Strickfee-Pe,
Dein Tuch ist eine Augenweide - vor allem die Farbe gefällt mir! Ich bin grad eben mit meinem Tomorrow's Dawn fertig geworden (in grau....), bin jetzt schon neugierig, wie groß es sein wird - die Maße Deines Tuches würden mit auch gefallen! Diejenige, die dieses schöne Stück mal tragen darf, wird glücklich sein!!
Liebe Grüße
Claudia

Birgit hat gesagt…

Hallo liebe Petra, hatte ja schon im KAL kommentiert, aber hier auf Deinem Blog muss ich einfach noch einmal was schreiben. Dein Tuch ist wirklich total schön geworden. Geniale Farbe und feines Garn - ich schmelz' dahin :-). Ich geb' ja so schnell nicht auf: Wenn jemand kategorisch sagt, er/sie kann das und das nicht tragen, ist kein Tüchertyp oder so, da hab' ich eine Idee: Karin aus meinem Stricktreff hat das Tuch auch fertig und meinte auch sie wäre so garkein Tüchertyp. Aber über eine Jeansjacke ganz frech drapiert sieht das total Hammer aus. Nicht jedem steht so ein Madame-Auftritt, aber leger über Mantel oder Jacke ... Probier's doch mal aus.
Liebe Grüße zu Dir
Birgit

campergundi hat gesagt…

Huhu liebe Petra,

atemberaubend schön finde ich dieses Tuch !!!! An dieses Objekt traue ich mich noch nicht heran,also ich wäre dafür das Du es in den Tauschblog setzst - ich hätte bestimmt was anzubieten - zwinker.

Herzliche Grüsse, Gundi

Martina hat gesagt…

Gefällt mit sehr gut Dein Färoertuch!!! Habe aber noch so meine vorbehalte was mit englischer Anleitung zu stricken. Brauche noch ein bischen Zeit dafür.
Aber durch Deinen Post habe ich wiedermal bei der Wolllust gestöbert und mir die Anleitungen für 3 Tücher besdtellt. Schau mer mal was draus wird.
Sonnige Grüße aus dem Taunus
Martina

*Ulrike* hat gesagt…

Oh my goodness Petra!! you have such talent! That is absolutely gorgeous!!! Where do you find the time? That is also such a beautiful color too. I am wearing the green today, and they have been keeping my feet very warm!!!
I hope you have a wonderful day. Now I need to get back to all the things that keep me busy!
Take Care!!!
Ulrike

Gartendrossel hat gesagt…

Liebe Petra,
traumhaft schön ist Dein Tuch, so filigran und zart... auch wenn's nicht meine Farbe ist... bin sehr begeistert von Deiner Strickkunst!!

einen herrlichen Frühlingsanfang wünscht Dir Traudi

Antje hat gesagt…

Das Tuch ist ja bezaubernd schön!!! Ich hab es auf meiner To-do-Liste 2010. Ich bin ganz gespannt darauf, und auch auf das Buch, die Geschichte. Aber erst muß ich leider noch ein bißchen renovieren.
Ganz liebe Frühlingsgrüße von
Antje aus der Villa Lilla

Annette/Plui hat gesagt…

Das Tuch ist ja ein Traum, wunderschön und eine sehr schöne Farbe.
LG
Annette

Farbenspielerin hat gesagt…

Oh, dieses Tuch gefällt mir sooo gut. Möchtest du mit mir einen Tausch eingehen, ich würde mich freuen. Es ist wunderschön. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
Alles liebe
Ingrid

TarasWelt hat gesagt…

Eine wunderschöne Arbeit!
Mir geht es ähnlich mit diesen großen Tüchern, aber Spaß macht es, die zu stricken.

Liebe Grüße
Chrissi