Dienstag, 18. Mai 2010

Frau nehme ......

- wie sollte es anders sein -
zu dieser Jahreszeit
"Erdbeeren".

Oft ersetzen Erdbeeren bei
entsprechendem Wetter
bei uns das Mittagessen. Zur Zeit
sind sie jedoch höchstens
ein leckerer Nachtisch.

Jetzt habe ich dieses leckere Rezept gefunden
und habe es auch gleich ausprobiert.
Einfach lecker!!



Hier nun für euch aufgeschrieben,
auch mal lecker als Abendbrot-Ersatz.

Erdbeerfondue

Zum Dippen:
1/2 l Milch
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
3 EL Zucker (für mich eher noch weniger)
500 g Magerquark

Zum Aufpieksen bzw. Wälzen:
1 - 1,5 kg Erdbeeren
50 g Schokostreusel
50 g gehackte Mandeln

Jetzt zur Vorbereitung:
Die Milch bis auf einen kleinen Rest erhitzen.
Puddingpulver mit der übrigen Milch mischen und
in die kochende Milch einrühren.
Unter Rühren aufkochen lassen, bis es zu
binden beginnt.
Dann den Topf von der Herdplatte nehmen.
Zucker darüber streuen und im
geschlossenen Topf auskühlen lassen.
(Zucker aufstreuen und Verschließen des Topfes soll die
Hauptbildung auf dem Pudding verhindern).

Den abgekühlten Pudding mit dem Quark
glattrühren.
Die Erdbeeren waschen und putzen. Zu große
Beeren in mundgerechte Stück schneiden.
Die Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne
Zugabe von Fett goldgelb rösten.
In einem tiefen Teller abkühlen lassen.

Nun kann das Essen losgehen.
Erdbeeren eintunken, in Mandeln und/oder Schokostreusel
drehen. Genießen!

Guten Appetit!!

Vielleicht schaffe ich es noch das Rezept als pdf-Datei hier einzustellen. Ist dann einfacher für euch. Vor heute Abend wird das jedoch nichts. Habt noch einen schönen Dienstag-Nachmittag.


Kommentare:

Katarina hat gesagt…

Mmmmh, danke für das Rezept! Lecker, lecker!
LG, Katarina

Gartendrossel hat gesagt…

Liebe Petra, Deine Kreativität kennt keine Grenzen!!!
dieses Erdbeerfondue ist mir völlig unbekannt, danke für das leckere Rezept~~~~was es alles gibt*lach*

liebe und sonnige Grüße schickt Dir Traudi

Schnulli hat gesagt…

Üüüüüüüüü, das hört sich abba legga an *sabba
Werde es sicher probieren, wenn die Erdbeeren in Garten so weit sind
Hab lieben Dank

Leeve Jrööß
Schnulli

Silvia hat gesagt…

yammi.....das klingt "oberlegga"....lg Silvia

corazon hat gesagt…

Mmmmhhhhhhh, ich liebe diesen Vanille-Quark. Mit Erdbeeren darüber gab es den hier am letzten Wochenende.
Nur in dieser Dip-Version hatten wir das noch nicht.
Danke und liebe Grüße

Petra

tinassoeckchen hat gesagt…

mmmmmmhhhhh oh mein Gott, so lecker und ich hab keine Erdbeeren hier....jetzt muss die Schokolade dran glauben...grins

danke für das Rezept und liebe Grüße
Tina

Anni hat gesagt…

Meine Hüfte... ich nehme lieber mehr Zucker, mag es gern ssüüüßßß.
Vielen Dank, liebe Grüße Anni

Sunsy hat gesagt…

Hallo Petra,
ich hatte dies Jahr nur wenige Erdbeeren, und sie haben noch überhaupt nicht geschmeckt. Aber du hast recht - ich hätte wieder richtig Lust drauf - allerdings schaffen sie es dann nicht zu so einem Rezept ;) - sie sind schon vorher weg *grins*
glg, Sunsy