Montag, 11. Oktober 2010

Es ist so schön .....

Urlaub zu haben und
nicht zu verreisen! Meine
Kreativität ist so wach, wie schon
lange nicht mehr.

Heute Morgen ist dieser
frische Türkranz entstanden.


Dinge, die in unserem Garten
wachsen, habe ich in ihm verarbeitet.
Die Grundlage bilden die Fruchtstände
einer wilden Klematis, die 
einige unserer schönen Büsche
befallen hat. :-)))

Hortensien, fette Henne und Lampionblume
geben ein wenig Farbe.

Und so sieht unsere Tür damit aus:
(Ich glaube, der andere Türflügel bekommt auch noch einen Kranz).



So, ich muss  Göga abholen, er hat seinen Wagen in die Werkstatt gebracht. Ist wohl etwas mehr, so dass er nicht warten kann. 

Euch einen schönen Montag, bis morgen



Kommentare:

Anke hat gesagt…

Petra, der Kranz ist wunderschoen geworden! Und deine Tuere sieht super damit aus! Richtig einladend wirkt das...
Geniesse deinen Urlaub, hoffentlich spielt das Wetter mit. Unsere Herbstferien sind nun wieder vorbei und heute geht es wieder in die Schule und auf die Arbeit.
Liebe Gruesse,
Anke

Kreativ-Gabi hat gesagt…

Super toll dein Kranz !!!!
Ich wünsche dir noch viele solche kreative Tage und ein wunderschönes Wetter.

Liebe Grüße
Gabi

3D-Schaf hat gesagt…

Der Kranz ist wunderschön, ich bin begeistert.
LG Ela

Annerose hat gesagt…

Hallo Petra,
ich finde es auch sehr schön im Urlaub mal nicht zu verreisen, da hat frau dann soooo viel Zeit um all die Dinge zu tun für die sie sonst keine Zeit hat. Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß dabei.
Der Türkranz ist schon mal ein richtiger Hingucker geworden, klasse.
Liebe Grüße Annerose

Silvia hat gesagt…

toller Kranz..... ach hät ich doch nur ein paar Arme mehr..... auf unserer Tür (so ähnlich wie eure nur grün weiß und 3-teilig sprich Tür + 2 Seitenteile mit Fester) säh das sicher auch gut aus..... naja zur Weihnachtsdeko werds ich dann wohl schaffen...... lg und dir einen schönen Tag Silvia

Katrin hat gesagt…

Das ist aber ein schöner Kranz!

bewundernde Grüße

Katrin

Lissy´s Handarbeitsseite hat gesagt…

Hallo Petra,

ein wirklich schöner Türkranz. Ich finde deine Arbeiten immer wieder Klasse!

Freue mich schon auf deine nächsten Kreationen!

LG und noch einen schönen Urlaub

Liane

yogiela hat gesagt…

Auf Clematis wäre ich nie gekommen,
aber sieht sehr fein aus.
viel Spass und Entspannung im Urlaub.

Angelika hat gesagt…

Die Tür ist schon so eine Wucht, aber mit Kranz erst recht :-) Ich würde auch einen zweiten Kranz machen - bin irgendwie symmetrieabhängig ;-)

bioblog-weissig hat gesagt…

Der Kranz ist so schön. Clematis hat eine Freundin von mir mal für eine Hochzeitsdeko verwendet. Das sah auch total klasse aus.

Eine schöne Woche,
herzlichst
Karin

Lunacy hat gesagt…

Ganz hübsch geworden dein Türkranz. Schön, wenn man die Möglichkeit hat und aus seinem Garten schöpfen kann.
LG
Anja

Lena hat gesagt…

Der ist aber hübsch! Hast du die Blumen mit Draht verbunden oder festgeklebt?
Ich plane nämlich ein ähnliches Projekt und weiß noch nicht genau wie ich die Kleinteile festbekomme :/

Liebe Grüße,
Lena

Antje hat gesagt…

Das ist ja ein Traum von einem Türkranz! die Idee mit der Clematis ist hinreißend schön!
Einen schönen Urlaub noch und liebe Grüße
Antje

Fadenstille hat gesagt…

Welch ein schöner Willkommensgruß an der Tür und wir wissen, welche Kreativität sich dahinter abspielt, lass sie sprudeln.
Herzlichen Dank auch für deine Info zum Verenapulli, ich habe Anleitung und Wolle gekauft und werde bald loslegen.
Herzlichst Anett

Eve hat gesagt…

Wow, der Kranz sieht ganz toll aus! solche Bindereien sind gar nicht mein Ding, wahrscheinlich bewundere ich es deshalb noch mehr!

LG Eve

Tina´s Söckchen hat gesagt…

sieht das wieder schön aus bei dir liebe Petra, der Kranz gefällt mir richtig gut, ich liebe diese Fruchtstände, in Brandeburg hier um die Ecke, wächst davon eine Menge.....

sei lieb gegrüßt
Tina