Samstag, 16. Oktober 2010

Nr. 50 bis 53

sind endlich fotografiert worden. 

 
Der weiße Aquanaut
von Frau Wo aus Po
Verbrauch ca. 72 g



"Nicht nur für die Füße"
Frau Wo aus Po
Verbrauch ca. 66 g


Drachenwolle mit Bambus
Verbrauch ca. 58 g



Kunterbunt
maARTens Art
Verbrauch ca. 67 g

Alle Sockenpaare kommen in die Geschenke- bzw. Tauschkiste. Die Wollreste sind für einen Büchertausch mit Sinchen.
Euch einen schönen Samstag, ich mach mir jetzt noch einen Kaffee und stöbere dann mal duch eure Blogs. Es gibt bestimmt viel Neues zu entdecken.


Kommentare:

Fadenstille hat gesagt…

Es ist immer so spannend zu sehen, wie Wolle vorher und Nachher aussieht, man lernt immer dabei, welches Muster geht und welches nicht, bei dir hat die Sockenparade ja wieder toll geklappt.
Ein schönes Wochenende wünscht dir Anett

lidia hat gesagt…

Kreativ und flink mit schönem Ergebnis! Liebe Petra, da wollte ich meine (im Net verloren gegangenen) Gedanken von gestern kundtun ... und möchte Dir die Gabe bescheinigen, aus wenig so VIEL machen zu können. Hab ein angenehmes Wochenende! Liebe Grüße von Diana

Rosenfee hat gesagt…

Da hat sich aber viel getan bei dir
dein Shrank seht süss aus mit den Streifen...eine schöne Arbeit!!
und deine kleinen Gläser sind toll geworden...solche hat niemand
Die Socken eine Wucht...schön gestrickt!!
Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende liebe Petra
Sei ganz ganz herzlich gegrüsst von Patricia

Anke hat gesagt…

Deine schoenen Socken bringen mich immer wieder zum Schwaermen. Die tollen Muster die du immer strickst und auch die tolle Wolle, einfach klasse!

Stadtwaldvogel hat gesagt…

Die Socken sind alle super geworden, da können sich die zu Beschenkenden freuen!
LG Julia

Antje hat gesagt…

Herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar - ich hab mich sehr darüber gefreut! Deine Socken sprühen ja wieder vor Farbenfreude - mir gefällt das außerordentlich gut. Und wunderschöne Muster dazu. Wie du das alles schaffst!
Ein schönes Wochenende noch und liebe Grüße
Antje