Mittwoch, 1. Dezember 2010

Den Adventsfrühstückstisch .....

schmücken seit dem Wochenende
diese Eierwärmer.



Ganz einfach - ohne Nähmaschine -
sind sie zu schneidern.
Die Anleitung gibt es gleich hier

Kommentare:

Fliegepilzli hat gesagt…

...oh coooool... die sehen echt einladend aus! Tolle Idee von dir!
Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit♥

Sabs hat gesagt…

Ohhh toll! Da muss ich gleich mal nach der Anleitung schauen.
Lieben gruss
Sabine

. hat gesagt…

Die sehen spitzenmäßig aus- Wenn ich nur halb so kreativ wäre wie du...

Viele liebe Grüße Anni

Netty hat gesagt…

Oh die sind aber süß. Das ist genau das Richtige für meine Freundin. Die liebt Elche über Alles.
Da mops ich mir gleich mal die Anleitung und werde sehen, ob ich das noch schaffe.
Ich danke dir und schicke
allerliebste Grüße zu dir.

Netty

PS: Hier ist noch nicht sooo viel Schnee. Alles nur leicht bepudert.

Lee-Ann hat gesagt…

daaaaaanke für die anleitung....so genial!!
liebe grüsse lee-ann

Anonym hat gesagt…

Grins....die sind cooooool...Danke für die Anleitung
Ganz liebe Grüsse für dich
Patricia

Anke hat gesagt…

Die sind KLASSE!! Habe mir gleich mal die Anleitung angesehen und den Elch kopiert. Gefallen mir super gut, und bei unserer Vorliebe fuer Fruehstueckseier werden die bestimmt oft benutzt.

SockenRingel hat gesagt…

Die sind ja niedlich! Da macht das Frühstücken im Advent doppelt so viel Freude.
Ich wünsche dir eine tolle Adventszeit.
Sei ganz lieb gegrüßt
Saskia

Lunacy hat gesagt…

Wie genial. Hab mir die Anleitung gleich mal abgespeichert. Ich könnte irgendwie Urlaub gebrauchen, lach, um mal all die schönen Sachen zu schaffen, die ich gerne machen möchte. Danke für die Anleitung.
LG
Anja

Claudia hat gesagt…

Die sind ja putzig - muss ja gleich mal schauen gehen....
Danke
Grüßle Claudia

Lena hat gesagt…

Oh - die sind ja toll! Ich kann Eierwärmern zwar immer nicht so viel abgewinnen, aber ich finde das Motiv sehr lustig :)

Uschi S. hat gesagt…

.... die sind ja wirklich echt cool.

Danke für den Link!

Wünsche eine schöne Adventszeit und
sende liebe Grüße,
Uschi