Donnerstag, 2. Dezember 2010

Die Zaunkönigin ....

hat mir diesen Award
verliehen. 


Natürlich ist auch etwas damit verbunden:

1.) Bedanken: Ist doch klar, liebe Gaby. Vielen Dank dafür. Ich drück dich ganz doll. 

2.) Blog mit Award verschönern: Ist hiermit geschehen.

3.) Drei Dinge, die ich gern machen würde:

     Je eine Hurtigroutentour im Winter, im Frühling, im Sommer und im Herbst.
     Mal ein Jahr auf einer einsamen Insel leben (aber nicht ohne meine Suchtmittelchen).
     Einfach mal mein eigener Chef sein.

4.) Bild von jemanden zeigen, den/die ich liebe.

   Hier gibbet es  kein Foto von meiner Familie, aber eins von unserem Katerchen, der  uns        als    Babykater  im     eiskaltem Winter vor drei Jahren zugelaufen ist. 

  

5. Den Award an einige meiner Lieblingsblogger/innen weitergeben. 

    Das ist die schwerste Aufgabe für mich. Es gibt so viele wunderbare Blogs. Viele wollen aber keine     Awards mehr haben. Deshalb kann ihn mitnehmen, wer möchte. 

Dir liebe Gaby, noch einmal vielen Dank dafür. Ist auch ein wirklich schöner Award, da frau etwas von sich preisgeben kann, aber nicht muss.

Allen Lesern einen schönen Tag 

Kommentare:

Britta´s Blog hat gesagt…

Wenn mein Kater nicht bei mir auf der Couch liegen würde, dann würde ich sagen er ist bei Dir :-)
Glüchwunsch zum Award
Gruss Britta

Gitte´s Farvpott hat gesagt…

Glückwunsch........

Ganz liebe Grüße,
Gitte