Donnerstag, 9. Dezember 2010

Es ist angerichtet ....

pünktlich zur
Schnee- und Eiszeit
ist mein
Vogelrestaurant fertig geworden.




Die großen Tannenzapfen habe ich 
mehrere Male
in flüssige "Vogelfuttermasse"
getaucht.
Zwischendurch immer mal wieder hart werden lassen.

Heute Nacht ist mein Blogcandy ausgelaufen. Morgen habe ich frei und dann wird der Gewinner gezogen. Der Gutschein der Firma csn liegt schon in meinem Email-Kasten und kann dann schnell an das Glückskind auf den Weg gebracht werden. Ich drücke natürlich allen alle Daumen.

Unsere Krippeneinweihung gestern ging gut über die Bühne. Es hat alles wunderbar geklappt und unsere Kinder haben wunderschön gesungen.

Euch einen schönen Tag und vielen Dank für die guten Wünsche.

Kommentare:

. hat gesagt…

Ich wünsche dir auch einen schönen Tag, dein Vogelfutter sieht lecker aus.
Ich bin schon das erste Mal platt vom Schnee schieben... So viel...
Viele liebe Grüße Anni

♥Fliegepilzli♥ hat gesagt…

♥boah, wie schööööööön... ich werd es meinen Vögel-Gästen weiter sagen, dass es auch bei dir so ein tolles Gourmet Tempelchen für sie gibt:-)
Und die Farbenwahl... wunderschön! ich wünsch dir wunderschöne Adventstage♥

Eve hat gesagt…

Wunderschön sieht das aus! Ich hoffe, Deine Vögelchen schätzen Deine Arbeit!

Antje hat gesagt…

Das ist aber hübsch geworden - hier würd ich auch gerne einkehren! Die Idee mit den Zapfen ist ebenfalls super - die werd ich in meinem Vogelrestaurant auch auf die Speisekarte setzen!
Liebe Grüße
Antje

Anke hat gesagt…

Das ist genial geworden! Die Idee mit der Kelle muss ich mir unbedingt merken! Wir nehmen hier Tannenzapfen und bestreichen sie mit Erdnussbutter und rollen diese dann in Vogelfutter.

Angelika hat gesagt…

na da würde ich mich aber gerne niederlassen, wenn ich ein Vöglein wär. ;-)
LG
Angelika

tinassoeckchen hat gesagt…

wunderschön haben es die Vögel bei dir, einfach toll liebe Petra...

Grüßli aus Berlin
Tina

Katrin hat gesagt…

Oh, wie wunderschön das wieder geworden ist! Du bist nicht nur überaus kreativ, alles was Du in die Hand nimmst, wird auch irgendwie ein Kunstwerk - selbst eine Vogel-Futter-Station! Wow! Ich bin mehr als nur begeistert!

Die kleinen Vögelchen werden es sehr schön haben bei Dir - und mit Sicherheit NICHT mit leerem Bäuchlein davon fliegen!

Eine hoffentlich schöne und unfallfreie Winter- und Vorweihnachtszeit

wünscht Dir

Katrin
:-)

Caro hat gesagt…

das sieht wirklich toll aus...
auf solche Ideen bin ich noch nicht gekommen.
Liebe Grüße, Caro

SockenRingel hat gesagt…

Das ist ja eine tolle Idee. Die kleinen Piepmätzchen werden es dir sicher danken.
Mach dir einen schönen Tag.
Liebe Grüße
Saskia

Lunacy hat gesagt…

Schön sieht das aus, dein Vogelrestaurant. Also verhungern wird da keiner und so vornehmen ist es auch nicht überall, wie aus der Kelle.
LG
Anja

Lissy´s Handarbeitsseite hat gesagt…

Hallo Petra,

deine Futtersationen sind ja echt Klasse geworden, da wäre ich auch gerne Vogel!

Vorallem die Idee mit der Suppenkelle finde ich genial! Petra, Deine Ideen sind einfach Spitze!!

Wünsche Dir ein schönes und kreatives Wochenende! :o)

LG
Liane