Freitag, 18. März 2011

Hier ist sie ....

nun, die Anleitung 
zum Häkeln der Ostereier.

Du benötigst:

Garnreste
Ich habe Baumwolle
von Schachenmayr (Catania)
50 g/125 m LL
benutzt.
Plastikeier aus dem Bastelmarkt.

4 Luftmaschen anschlagen und mit einer
Kettmasche zum Ring schließen.


1. Runde: Acht feste Maschen in den Ring häkeln, mit einer Kettmasche
an der ersten festen Masche beenden.


2. Runde: In der nächsten Runde jede Masche
verdoppeln. Mit Kettmasche die Runde beenden.
(16 Maschen)


3. Runde: Abwechseln 1 feste Masche, 2 feste Maschen in die nächste
feste Masche, 1 feste Masche ...... bis zum Ende
wiederholen.
(24 Maschen)


4. Runde: Jetzt jede 3 feste Masche verdoppeln.
(32 Maschen)

5. bis 12. Runde: jeweils feste Maschen/Runde häkeln.

13. Runde: Drei feste Maschen häkeln, 1 feste Masche überspringen,
3 feste Maschen häkeln ....
bis zum Rundenende wiederholen.

14. Runde: Auf jede feste Masche der Vorreihe eine feste Masche häkeln.
Jetzt wird das Ei in das Gehäkelte gesteckt.


15. Runde: Drei feste Maschen in die festen Maschen der Vorrunde, eine Masche überspringen ...
bis ans Rundenende wiederholen.

16. Runde: Zwei  feste Maschen in die festen Maschen der Vorrunde, eine Masche überspringen ...
bis ans Rundenende wiederholen. 

17. Runde: Wie die Vorrunde häkeln.

18. Runde: Eine feste Masche in die feste Masche der Vorrunde, 
eine Masche überspringen ...
bis ans Rundenende wiederholen. 


Faden vernähen, vielleicht noch ein
Blümchen annähen - fertig -


Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachhäkeln.
Sollten noch Fragen offen sein,
kein Scheu. Fragen kostet nichts! :-)))

Für uns ist heute Abend Abtanzball bei Sohnemann Leif angesagt. Tanzen gehört zwar nicht gerade zu meinem Hobbies. Aber was soll's, da müssen wir jetzt durch. 

Euch einen wunderschönen Restfreitag




Kommentare:

minouche hat gesagt…

deine Eier sind super schön und gut gelungen

Schnulli hat gesagt…

FAST so, mach ich sie auch. Du hast dir wirklich unheimlich viel Mühe gegeben, mit der Anleitung. Hut ab, wirklich klasse und das Ei sieht wirklich klasse aus. gefällt mir, auch mit dem Blümchen.

Ich wünsche Dir ein schönes WE

Leeve Jrööß
Schnulli

Crissi hat gesagt…

Hallöchen,
danke für die Anleitung,die Eier sehen hübsch aus.
LG Crissi

Umgarnt von Manuela hat gesagt…

Deine Anleitung ist wirklich toll.Die Eier werde ich machen.Das ist mal was anderes.

Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende
Manuela

Elfenwolle hat gesagt…

huhu liebe Petra, das hast du schön ausgearbeitet, toll und ich wünsche dir viel Spaß beim Tanzen, ist ja mal eine super Idee, vielleicht macht es dir ja doch richtig Spaß....

Grüßli
Tina

It´s my Life hat gesagt…

Danke für die Anleitung, das muss ich doch ausprobieren.

Liebe Grüße Irene

Claudia hat gesagt…

Oh Danke für die Anleitung !! Muss ich gleich mal ausprobieren - hoffentlich klappts

Grüßle zum Sonntag
Claudia