Dienstag, 22. März 2011

Wenn es die Zeit erlaubt .....

probiere ich am Wochenende
gern Dinge aus, die mir beim Surfen durchs www
aufgefallen sind.

Als Fan von abendlichem Kerzenlicht gefielen
mir "Lichtbeutel" schon lange.
Jetzt habe ich ein Stück altes Leinen 
ein wenig aufgepeppt
und fertig war er!


Schnell  genäht sind sie ja, auch sind sie hübsch anzusehen,
aber beim Nähen tue ich mich immer
noch ein wenig schwer.
Das soll sich aber in Zukunft ändern. Ich bin am überlegen,
ob ich meine hilli-billi-einfach Maschine
gegen eine Näh- / Stickmaschine eintausche.
Hat jemand von euch einen Tipp, worauf ich beim Kauf
besonders achten sollte?
Ich freue mich über jeden Hinweis.

Bei uns ist Gartenwetter angesagt, also geht es jetzt noch ein wenig nach draußen. Euch noch einen schönen Restdienstag



Kommentare:

Willow hat gesagt…

Hallo Petra,

das sieht ja klasse aus! Total romatisch und shabby ;-)

Für mich, mit drei Katzen, leider ein No-go.

Zum Thema Nähma, Ich denke du solltest dich mit den Fabrikaten von Janome, Brother und evtl. noch Bernina auseinandersetzten.

Ich hatte ja meine Singer gegen eine Brother getauscht und ich könnte diese Maschine jedes Mal küssen :-) So toll ist sie :-)

Stick- und Näh-Flaggschiffe gibts von Brother auch. Ich denke da wird in der Zukunft meine Wahl hingehen. Schau dir mal die Brother innov-is 800 oder 900er Modelle an.

Viele Grüße
Willow

Annerose hat gesagt…

Ist dir echt gut gelungen.
Würde mir auch gefallen.
Liebe Grüße Annerose

Anonym hat gesagt…

Ich habe mir mal eine Janome vorführen lassen,war schon eine tolle Maschine,nur habe ich mich dann für ein Spinnrad entschieden,sonst hätte ich das Maschinchen genommen
am besten ausprobieren,wenn du die Möglichkeit hast
Dein Windlicht ist schön romantisch,gefällt mir
Liebe Grüsse zu dir
Patricia

Elfenwolle hat gesagt…

uii liebe Petra, das sieht ja so hübsch aus, wunderschön....und mit der Nähmaschine kann ich dir leider nicht helfen....


liebe Grüße
Tina

Katarina hat gesagt…

Liebe Petra,
von einer kombinierten Näh-/Stickmaschine würde ich dir dringend abraten. Denn während die Maschine stickt, kannst du nicht nähen (und umgekehrt) - das ist wirklich ein Handicap!
Ich habe mir deshalb die Bernette déco Stickmaschine gegönnt und nähe sonst mit einer uralten Bernina 1130; eine Overlock habe ich seit einiger Zeit auch noch. Auch von Brother gibt es eine (identische!) Stickmaschine, zu der man auch eine Software zum Entwerfen eigener Stickmuster bekommen kann.
Ich finde deinen Lichtbeutel genial - richtig schön altmodisch; und gibt so ein schönes Licht!
Liebe Grüsse,
Katarina

Lunacy hat gesagt…

Schön geworden, was du da ausprobiert hast. Das sieht auf jeden Fall so aus, als würdest du sowas öfter machen.
LG
Anja

♥Fliegepilzli♥ hat gesagt…

♥ wow... ein traum-licht-beutelchen... wuuuunderschöööön!
...immer schön weiter surfen im www... du machst so tolle sachen:-)
glg nadi