Dienstag, 6. September 2011

Kunigunde & Co. ......

Es ist schon wieder Dienstag und
ein paar Kleinigkeiten sind
fertig geworden.



"Kunigunde"
von SpinningMartha
aus einem ziemlich alten
Zitrongarn.


Einfache, ziemlich lange Armstulpen.
Für die kalten Herbst- und Wintertage
aus einem ganz weichen - eigentlich - Sockengarn.
Aufnahme 60 Maschen auf 3 Nadeln.
Links-rechts Bündchen, die rechte Masche 
verschränkt stricken. 
So lange stricken wie Spaß da ist, bzw. die Länge
stricken, die ihr mögt. An das Abschluß-
bündchen denken - fertig!


Aus dem Rest des Garnes 
ist dieses Tuch entstanden.
Nur ca. 80 Gramm leicht, aber trotzdem sehr groß.
Das Muster ist aus der letzten Landlust.
Gestrickt mir Knit-pro Rundstricknadeln
eine Spitze 3,5er und eine Spitze 9,0er Stärke.
Farblich habe ich das rot wieder einmal nicht
richtig getroffen. Da rot (weinrot) nicht unbe-
dingt meine Farbe ist, wandert es erst einmal in die 
besondere Kiste. 

Gerade merke ich, dass ich mal wieder im "Telegraphenstil " geschrieben habe. Ich hoffe, ihr lest es trotzdem.

Habt eine schöne Restwoche




Kommentare:

Netty hat gesagt…

Toll sehen deine gestrickten Teile aus.
Ich hoffe, es geht dir langsam wieder besser?!

Liebe Grüße von Netty

yogiela hat gesagt…

Dieses Tüchlein gefällt mir auch,
schön es bei dir schon zu sehen!
lg Elfi

schöngeist for two hat gesagt…

hübsch diese Armstulpen gerade die erste finde ich super und auch der Schal...

Lieben Gruss Elke

Petra hat gesagt…

Ich hab's gelesen!!!!
DAS sind also ein paar Kleinigkeiten!? Soso! Was ist denn KEINE Kleinigkeit grins!
Tolle Stulpen, tolles Tuch!
LG Petra

PerlenSockenTick hat gesagt…

Ich finde, das Tuch ist wunderschön geworden. Ich hatte es auch in der Landlust bewundert. Die Stulpen mit den Rüschen sind allerdings der Megahit, die darf ich gar nicht meinen Töchtern zeigen, sonst mache ich die nächste Zeit nichts anderes mehr als Stulpen mit Rüschen zu stricken ;D

LG Ruth

Delica-Tessen hat gesagt…

Das Tuch ist ganz toll. Sieht so kuschelig aus.
Die ersten Stulpen gefallen mir besonders gut und auch die zweiten sind schön geworden.
Ich wünsche Dir alles Liebe
Liebe Grüße
Martina

Willow hat gesagt…

Natürlich lese ich "trotzdem" ;-)
Find ich auch garnicht schlimm. Diesen Telegraphenstil.

Schöne Sachen hast du da wieder gestrickt. Die Kunigunde-Stulpen find ich allerliebst.
Und die Zipfel des Tuches einfach klasse!

Viele liebe Grüße
Willow

sylie hat gesagt…

wunderschön sind deine neuen strickwerke
lg sylvia

nima hat gesagt…

Das hast du alles in einer Woche gestrickt? *wow* Du Turbonadlerin! Beide Paare Stulpen gefallen mir suuper gut - die Kunigunde hab ich auch schon lange auf meiner To-Do-Liste ;-)

Liebe Grüße nima

Ps: Mich hat der Telegraphenstil nicht gestört!

SockenRingel hat gesagt…

Liebe Petra,
du warst aber fleißig.
Die Stulpen sind toll und auch das Tuch... Wirklich schön.
Ich hoffe, es geht dir gut?!
Liebe Grüße
Saskia

pinkpaillette hat gesagt…

Wunderschöne Teile!
Liebe Grüsse, colette

Dana hat gesagt…

Ich will mich den anderen anschließen. Die Stulpen sehen besonders schick aus, die passen bestimmt gut überall drunter. Ich glaub die kommen auf meine Wunschliste.

Liebe Grüße von Dana

Lunacy hat gesagt…

Sehr schick sehen die Sachen aus. Ganz ehrlich, ich finde deine Art zu schreiben gut. Ich will eigentlich auch lieber kurz und knapp schreiben, aber wenn ich dann erstmal angefangen habe, dann schweife ich meist ab und dann wird es doch wieder mehr.
Allerdings lese ich auch fast lieber in Blogs, mit weniger Text. Gerade jetzt, wo ich abends sowieso so kaputt bin, fällt es mir schwer, lange Texte zu lesen, bzw. habe keine Geduld dafür.
LG
Anja

Lilly hat gesagt…

liebe Petra,

Hübsche Teilchen hast du wieder mal genadelt.

LG, Lilly

Schnuffelwolle hat gesagt…

Das sind schöne gestrickte Teile, das Tuch aus der Landlust hat mich auch angesprochen, die Zipfel bei dir sind so schick.
lg Stephanie