Sonntag, 1. Januar 2012

Silvesterfete ......?

nein, danke!
So, haben wir gestern Abend
gut gegessen, viel geredet,
und ich habe natürlich 
auch gestrickt.


Und weil das Muster zum
12 Sockenprojekt
schon vorgestern freigeschaltet wurde,
sind auch die entsprechenden
Socken heute morgen
bei der"Prinzessin auf der Erbse"
fertig geworden.



Ein wenig abgewandelt habe ich es,
da ich kein Fan von Lochmustern für  Socken bin.
Die Umschläge sind z. B. verschränkt abgestrickt.
Zudem habe ich das  Muster auf
dem Oberfuß weiterlaufen lassen, sowie auch über den oberen Teil
der Ferse.
Gestrickt habe sind die Socken mit 
"Socks that rock"
in der Farbe Braun's wood
von Blue Moon Fiber Arts.
Das Garn ist etwas dicker  und läßt sich super gut stricken.
So, jetzt freue mich schon auf das Februar Muster!!

Kommentare:

wolliges hat gesagt…

die Socken sehen genial aus !!!

lg simone

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Uiii..du bist aber von der schnellen Truppe:-)ich bin beim Ersten an der Ferse.Ganz toll sind deine Socken geworden,der farbverlauf sieht Hammer aus!
Lg Sonja

Willow hat gesagt…

Ich schmelze...
Mal wieder so ein STR-Schätzchen :-)
Schönes Muster. Ich mag auch keine Löcher in Socken, so stricke ich gerade Secret Shell ebenfalls abgewandelt.

Dir wünsche ich auch ein gesundes und glückliches neues Jahr!
LG
Willow

Conny hat gesagt…

Du hast ja Turbonadeln. Klasse sind die geworden.
Ich bin auch kein "Lochmusterfan", doch so werde ich die Januarsocken auch probieren.
Ein glückliches 2012 wünscht Dir,
Conny

nima hat gesagt…

Ich strick die meisten Löcher auch rechts verschränkt ab ;)

Zu Silvester haben wir ja das selbe gemacht - nur zu Mitternacht war ich draussen und hab mit dem Helden Feuerwerk angeschaut ♥

Tolle Socken sind dir da von den Nadeln gesprungen ♥

Liebe Grüße nima

StrickRatte hat gesagt…

super sind die Socken ganz tolle Farbe.
LG Hannelore

SockenRingel hat gesagt…

Tolle Socken!
Sei lieb gegrüßt
Saskia