Donnerstag, 11. April 2013

dritter und letzter teil der

"werkelzimmerführung"


in diesem schrank lagere ich unter anderem wolle
und andere kreativmaterialien.
irgendwann bekommt er noch gehäkelte gardinen.
besser würden mir noch schöne spitzenborten gefallen,
aber hinter den scheiben ist es nicht besonders
dekorativ.
für den kleinkram, der oben auf dem schrank steht,
werde ich noch schöne kästen besorgen.



diese seite gefällt mir auch
noch nicht so besonders. alles, was oben
auf den schränken gelagert wird,
stört mich irgendwie.
aber momentan habe ich noch keine
gute idee, wie ich es kostengünstig schöner gestalten kann.
deshalb bleibt es also vorerst so.




hier noch einmal ein foto, damit ihr den
übergang zu dem schon
gezeigten sehen könnt. außerdem habe ich
dort meinen ausgang zur dachterrasse.
sie hat so ca. 10 qm.
hoffentlich wird das wetter bald wieder besser,
damit ich sie auch wieder nutzen kann.




meine stoffe sind in diesen kästen
untergebracht.
da sich im laufe der jahre so viele angesammelt haben,
musste ich sie wegsortieren.
es wurde unübersichtlich und es sah alles
sehr unordentlich aus.




weil sich die stoffe aber so schwer wiederfinden lassen,
habe ich mir nachfolgendes
ordnungssystem ausgedacht. 
ich denke, das bild ist selbsterklärend,
so dass ich nichts mehr dazu
schreiben muss.




der einzige handwerker, den
es in unserer familie gibt,
hat während seiner ausbildung diesen rahmen
angefertigt.
eine korkplatte bezogen mit stoff
(muss jetzt farblich auch geändert werden)
ist jetzt aufbewahrungsplatz
für meine 
taschenbaumler.




in diesen regalen
lagert ein kleiner teil meines
knopfvorrates.
leider weiß ich nicht mehr, vorher ich diese regale
habe, sonst würde ich alle meine 
knöpfe an dieser
schrankseite unterbringen.
aber vielleicht fällt mir ja irgendwann
etwas neues zu diesem
thema ein.



der rundgang ist nun abgeschlossen.
ich hoffe, ihr hattet genauso viel freude daran wie ich.
alles in allem habe ich ca. 500 euro in die 
einrichtung dieses zimmers
investiert. einen großer teil der möbel habe ich
geschenkt bekommen. sie sollten auf den sperrmüll 
und da musste ich einfach hier rufen.

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Dein Zimmer ist sehr schön geworden. Diese kleinen Regale habe ich in unserem Ferienhaus als Gewürzregale. Ich glaube, sie waren vom schwedischen Möbelhaus :)

Grüßle, Sabine

Susanne hat gesagt…

Ein schönes Zimmer ist dein Reich. Irgendwann, ja irgendwann bekomme ich auch so ein Zimmer. Bis dahin kann ich mir deine Fotos anschauen und schmachten.

Liebe Grüße

Susanne

Birgit hat gesagt…

Hallo Petra, was für ein schönes Buffet ! Sehr ordentlich aufgeräumt ist's bei Dir. Das mag ich auch gern sonst ersticke ich. Im Augenblick muss ich bei mir leider eher tunnelblickmäßig zum Arbeitstisch. Es sieht bei mir ziemlich 'naja' aus .

Liebe Grüße
Birgit

lavendelsocken hat gesagt…

schön ist dein kleines reich. und auch die letzten aufgaben werden sicher bald erledigt sein ;O) der eine schrank kommt mir total bekannt vor, so einen hatte meine oma in ihrer küche stehen und jetzt steht er bei meinem mann in der werkstatt... für die dinge auf den schränken: ich hab die erfahrung gemacht, wenn man ein brett über die schränke macht und die dinge darauf unterbringt, sieht es gleich ganz anders aus. das brett kann man schön streichen und an die kante vorn etwas schönes dranbasteln, aus stoff oder eine kleine häkelkante. glg sandra (und danke fürs zeigen)

Gabi´s Wollsucht hat gesagt…

ich bin begeistert das Zimmer ist so schön geworden und der Rundgang war auch sehr spannend. Alles in allem viel Arbeit und ein tolles Ergebnis.
Zum weißen alten Buffet ich glaube das haben wir alle im Keller oder in der Garage stehen, wie auch bei uns.
LG Gabi

Micha hat gesagt…

Vielen lieben Dank, dass du uns zu einem Rundgang mitgenommen hast.
In dem Raum - und dann auch noch mit Dachterasse - wäre ich auch gerne kreativ!
EInen alten Küchenschrank habe ich auch um meine Perlen und Pailletten unterzubringen. Und in groß dient er meinem Mann und mir als Büroschrank.
Ich wünsche dir noch viel Freue und Kreativität in deinem Zimerchen!
LG Micha

strick-blume hat gesagt…

Vielen Dank, es war mir eine Freude dich auf dem Rundgang zu begleiten. Ich bin schlicht begeistert!
Alles Lieb Ariane

Hannah hat gesagt…

Das ist ja wunderschön geworden!
Viel Spaß in deinem Reich!!
LG Hannah

Zaunkönigin hat gesagt…

Liebe Petra,
Dein Arbeitszimmer ist echt toll geworden. Du hast mich eigentlich jetzt inspiriert, meines auch mal in Angriff zu nehmen. Allerdings, wenn ich das Chaos bei mir sehe ;-) ...

Liebe Grüße
Gaby

Annerose hat gesagt…

Sehr schön und ordentlich ist dein Zimmer geworden. Da macht es doch Spaß was zu Arbeiten.
Liebe Grüße Annerose

Frau Morag hat gesagt…

*beneid*
ich hab ja auch ein (kleines) 'Mädchenzimmer', aber so schön siehts bei mir nicht aus ... ich beneide dich sooo um dein Händchen für Schönes und Stil!