Montag, 10. März 2014

fernsehen ohne etwas

in den händen zu haben,
ist laaaaaangweilig.
deshalb habe ich ja dabei immer
etwas in den händen.
diesmal häkelnadel und hellmintfarbendes
baumwollgarn von frau versponnenes.

herausgekommen
ist dies


nun wird es ja immer wärmer
und deshalb
wird sie zur zeit nicht gebraucht,
aber der
nächste winter kommt 
bestimmt.

Kommentare:

Sophinies hat gesagt…

... und für kalte Füsse reicht sie auch das ganze Jahr ;)
Gefällt mir gut ..
Liebe Grüße
Antje

kaffeekraenzchen_ mit _grinsekatze hat gesagt…

Total süß! :-D Und ich kann dich gut verstehen! :-D Seit ich häkle kann ich nicht mehr ohne Beschäftigung fernsehen. ^ ^ Da werd ich richtig kribbelig. Und mal ehrlich, es lohnt sich meist sowieso kaum hinzugucken. *lach*
Liebe Grüße,
Alice ♥

tinker-design hat gesagt…

Liebe Petra,
ja solch eine Wärmflasche hätte ich auch gern für den Winter :-),wunderschön ist sie geworden....,
sei herzlich gegrüßt
Veronika

Micha hat gesagt…

Die ist ja wirklich süß! Und gegen Bauchkrämpfe auch das ganze Jahr einzusetzen. Damit lässt es sich gut kuscheln!
LG Micha

Monika Ventura (etna2000) hat gesagt…

Du kommst auf Ideen......
Gibt es eigentlich auch was, was du nicht umhaekelst, umstrickst oder bestickst?

Baci, Monika

Gabi´s Wollsucht hat gesagt…

die Wärmflaschenhülle ist wieder ganz toll geworden, gefällt mir sehr gut.
LG Gabi

Bianca J. hat gesagt…

Liebe Petra,

also ich muss da nicht bis zum Winter warten, ich habe das ganze Jahr durch kalte Füße ;-))
Wunderschön geworden!!

Sei lieb gegrüßt
Bianca

Natas Nest hat gesagt…

Wunderschön!! ♥