Dienstag, 24. Juni 2014

gefühlt dauerte das vernähen

der fäden länger als das häkeln der
gesamten decke :-))))



I am proudly present
häkeldecke aus
feinem baumwollgarn in der größe von
1,30 x 2,20 m


hier noch eine "großaufnahme"
damit ihr die einzelnen
muster besser erkennen könnt. 


und weil meine rose aus
dem letzten post
so gut dazu passt, hier 
noch einmal
"decke mit rose"


der haufen der vernähten fäden 
sieht gar nicht so 
spektakulär aus, aber es waren
weit über fünfhundert
stück. 

jedes mal aufs neue, nehme ich mir
vor, die fäden gleich
zu vernähen, meistens klappt 
es jedoch nicht.

euch einen schönen dienstag
und danke fürs schauen. 

Kommentare:

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Die Decke gefällt mir sehr gut und die Rose hat eine geniale Farbe !
Ich vernähe gerne Fäden, aber ich stricke ja auch am liebsten linke Maschen ;-). Beim häkeln "verhäkle" ich sie unterwegs, den Baumwollfäden vernähen ist recht nervig.

Liebe Grüße
Angelika

LuSyl hat gesagt…

Die Decke ist wunderschön geworden, deine Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Aber für mich wäre das Fäden vernähen auch nichts. Auch ein Grund, warum ich niemals etwas aus Grannys oder ähnlich häkeln würde und die Geduld der anderen um so mehr bewundere.

LG

Sylvia

Wollige Zeiten hat gesagt…

Deine Decke ist ein Traum. Und so viele verschiedene Muster, aber sonst wird es auch zu langweilig.
Das Fädenvernähen ist für mich auch immer ein Grauss und ich nehme mir oft vor, es schon vorher anzugehen, doch meist .... Aber wenns dann fertig ist, freut man sich umso mehr. Viel Spaß mit Deiner Decke wünscht Dir Lydia

Monika Ventura (etna2000) hat gesagt…

Wunderschoen die Decke, sehr zarte Farben, auch wenn das vernaehen am Ende immer so eine richtige Sklavenarbeit ist.......... lach.
Ich trage mich auch mit dem Gedanken wieder eine Decke zu fabrizieren, aber lieber gestrickt, haekeln tu ich eigentlich nicht so gern.......

Baci, Monika

Gabi´s Wollsucht hat gesagt…

Liebe Petra,
deine Decke ist der totale Hingucker wenn die auf einer Couch oder Stuhl liegt. Das glaub ich dir das die Fäden ein horrorszenario waren, mir reicht es schon bei einem Pulli die paar Fäden.
Das Ganze hat sich aber gelohnt.
LG Gabi

Kerstin hat gesagt…

Mensch Petra, die Decke ist einfach ein Traum. So schön schon alleine die Farbkombination und natürlich auch die verschiedenen Muster. Hach, da würde ich am liebsten auch gleich beginnen. Eine gute Woche und

herzliche Grüße
Kerstin

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Die Decke ist traumhaft liebe Petra und die Farbe ebenso!
Ich vernähe die Fäden immer gleich:)
LG Sonja

strick-blume hat gesagt…

Wunderwunderschön, ein zarter Farbentraum, super gemacht.
✿Grüße von Ariane

strick-blume hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Sabine Goblirsch hat gesagt…

Meine Güte, was für ein Arbeit. Die sieht ja schön aus. Man kann richtig neidisch werden.
LG Sabine

marion (SiMa) hat gesagt…

WAHNSINN !!! die decke ist traumhaft schön !!!

viele herzliche grüße
marion

kanoschl hat gesagt…

Wow... die Decke ist ja der absolute Hammer. ♥
Das Fädenvernähen ist wirklich total nervig, ich häkel sie immer gleich mit ein, damit das nicht so anstrengend ätzend ist am Ende.
Liebe Grüße
Lisa

corazon hat gesagt…

Aber das ganze Nähen hat sich so was von gelohnt.....eine Traumdecke!
LG Petra

Aterpapilio hat gesagt…

Tolle Decke, tolle Farben! Wunderschön geworden! Und Hut ab für die Geduld, diese Masse an Fäden zu vernähen... Ich glaub daran wäre es bei mir gescheitert... (Ich fand es ja schon bei der Babydecke grenzwertig)

Ganz liebe Grüße
Nicole

Annerose hat gesagt…

Ach ist die schön, das ist ja eine tolle Decke. Schöne Farben und ganz herrlich verarbeitet.
Liebe Grüße Annerose

Biene hat gesagt…

Nie,nie, nie im Leben
würde so eine Decke bei mir fertig werden!

Wunder, Wunder, wunderschön ist sie geworden!!!

Bewundernde Grüße, Biene

Karin hat gesagt…

Ein Traum von Decke hast du da gearbeitet die Farben Einfach Wunderschön die verschiedenen Muster Harmonieren Super zusammen. Einen Gruß aus Teplice Karin

Natas Nest hat gesagt…

Wunderschön!! ♥ Da lohnt sich das Durchhalten und jeder vernähte Faden :D. Hab eine schöne Woche! LG Nata

Natas Nest hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Windmuehle21 hat gesagt…

Liebe Petra,
deine Decke ist ein Traum - so toll - meine ist auch fertig, aber am Rand nicht so schön, so dass ich einen passenden Stoff suche, um sie damit zu umnähen - die Fäden habe ich "mitgenommen" dadurch entfällt das Vernähen :-)
Viele, liebe Grüße aus der Windmühle
Iris