Sonntag, 16. August 2015

die anleitung für das

"wolldascherl"
liegt schon lange fertig ausgedruckt
in einer meiner vielen
kisten.

dieses wochenende wollte ich mich
nun endlich einmal daran
probieren.


das erste dascherl wurde dann auch
in meiner momentanen
lieblingsfarbe gestickt und genäht
winke, winke sabine :-)))

wirklich praktisch mit einer öse
zur fadenführung,
so kann wenig verheddern und
die wolle ist immer gut
verpackt.

 
damit ich die öse richtig in die tasche bekam,
habe ich erst einmal ein you tube video 
angeschaut .... und es hat geklappt.

wer mich ein wenig kennt, weiß
dass eine tasche nicht allein bleiben kann.


und weil ich den schnitt so toll finde,
hab ich auch ein neues
stöffchen, das ich sehr hüte,
angeschnitten.




nun verschwinde ich auch gleich wieder.
gleich wollen wir noch grillen
und vorher muss das nähzimmer wieder
aufgeräumt werden.

habt es schön.

Kommentare:

kanoschl hat gesagt…

Super schön geworden! Und ja, liebe Petra, es hätte mich tatsächlich gewundert, wenn du nur eine Tasche genäht hättest. Aber es sind ja auch ALLE schön, die du nähst, deswegen dürfen es auch gerne mehr davon sein.
Das Schnittmuster vom Wolldascherl liegt hier auch schon rum und wartet darauf gebraucht zu werden... Mal schauen, wann ich dazu komme. Du bist ja doch immer fixer als ich. :D
Liebe, verregnete Sonntagsgrüße.
Lisa

Angelika hat gesagt…

Ich sag einfach nur toll!
LG
Angelika

Kleine Se(e)ligkeiten hat gesagt…

Liebe Petra,
ich hab den Wink verstanden!!!!! Und wann eröffnest du bitte deinen Onlineshop, damit ich alles kaufen kann, was mir gefällt???????
GLG Sabine

Bella - herzensüß hat gesagt…

Wunderschön sind sie geworden die Taschen

lg Bella