Dienstag, 18. August 2015

du schaffst das schon

sagte mir "meine" Gabi
in unserem samstäglichen telefonat, als ich ihr
davon erzählte, dass ich das wolldascherl
gern größer nähen möchte, 
aber noch keinen plan hätte. 

eigentlich wollte ich in einen copyshop gehen
und mir den schnitt auf A3 papier
vergrößern lassen.

aber selbst ist die frau.
den schnitt im mehrere teile zerschnitten,
kopierer auf 130 % eingestellt
und losgelegt.

100 %ig passten die einzelnen teile nicht zusammen,
aber was nicht passt, wird passend gemacht.

und hier voilà

mein großes wolldascherl ... nun nähdascherl

 
im vergleich noch einmal das originaldascherl


ja, die perspektive ist ein wenig verschoben
aber es ist um einiges größer
und kann nun auch gut als kulturtasche
benutzt werden.

nun räum ich noch mein nähzimmer auf 
und mache mir gedanken darüber, was ich wohl 
morgen nähe.

habt es schön. 

Kommentare:

Margrit hat gesagt…

Deine Taschen sehen richtig schön aus. Und so toll bestickt machen sie ja richtig was her.

Viele Grüße
Margrit

Gabi´s Wollsucht hat gesagt…

na wer sagt es denn du hast es geschafft, klasse geworden.
LG Gabi

Kreuzlerin hat gesagt…

Wunderschöne Taschen sind das ♥
ich bin begeistert :)

Liebe Grüße
Barbara

Kleine Se(e)ligkeiten hat gesagt…

Liebe Petra,
du bist klasse!! :-))
LIebe Grüße Sabine

Pia Coffeejunkie hat gesagt…

Die sind richtig hübsch geworden. Allgemein machst du sehr schöne Sachen, stöbere gern auf deinem Blog. Ich fange ja gerade mit dem Häkeln an (totaler Anfänger) und Lust aufs Nähen hab ich auch wieder bekommen.
Dein Blog motiviert jedenfalls immer ;-)
Habe einen schönen Tag.

Liebe Grüße, Pia