Mittwoch, 19. August 2015

eine gute alternative

zu plastiktüten
sind dieses schnell gehäkelten
einkaufsbeutel.
sie passen in fast jede handtasche
und sind dann
schnell einsetzbar.


wie fast immer hab ich
gleich ein paar mehr gehäkelt
und trotzdem sind
schon wieder alle verplant. 

na ja, die abende werden länger
und eine ist am abend geschafft.

verbrauch ca. 80 gr baumwolle
nadel 3,5

Kommentare:

Gaby hat gesagt…

So ne schöne Idee !
Die Häkelbeutel sehen mit den Bändern und Blümchen total süß aus !
LG Gaby

Anna J. hat gesagt…

Tolle Idee! Die können mit den einfachen Stofftüten in meiner Hamdtasche nicht mithalten. Mir gefällt die grüne am besten!

Margrit hat gesagt…

Ich habe auch schon welche gehäkelt. Die Idee mit der Stoffbordüre ist ja schön. So leiern sie vermutlich nicht ganz so doll, oder?

Viele Grüße
Margrit

Kleine Se(e)ligkeiten hat gesagt…

Shop???? Wann????? :-)) So schön!!!
GGLG Sabine

Frau JoLou hat gesagt…

Wunderschön, so was kann ich nicht, oder weiß nicht wie es geht, hihi
LG
Martina

It´s my Life hat gesagt…

Eine gute Idee mit den Beuteln, sie gefallen mir sehr gut.
Gäbe es da auch eine Anleitung?

Viele Grüße
Irene

Monika Ricchetti hat gesagt…

Tolle Taschen...mit dem Band und Blumen sehen sie richtig chic aus....
Liebe Grüße Monika

Natas Nest hat gesagt…

Oh sind die schööön! ♥ Ganz toll mit den Stoffbändern und Blumen drauf. Fast zu schön zum Einkaufen ;-). Herzliche Sonntagsgrüße, Nata

Fratzi´s Bastelseite hat gesagt…

Sehr schöne Beutel!

LG Fratzi