Freitag, 21. August 2015

hundert ideen im kopf

und viel zu wenig zeit,
um sie umzusetzen. 

diese bestecktaschen standen schon
lange auf meiner agenda,
gestern habe ich 
sie endlich umgesetzt.



für mein gutes besteck 
könnte das rückenteil etwas
länger sein.


genäht aus altem leinen,
das ich in frankreich auf einem flohmarkt
gekauft habe.

habt ein schönes wochenende.

nachtrag:

die bestecktaschen sind bestickt
hier  der link zur stickdatei.

Kommentare:

Gabi´s Wollsucht hat gesagt…

Liebe Petra, die Bestecktaschen sind traumhaft geworden. Ich hüte den Stoff noch immer. Liebe Grüße Gabi

kanoschl hat gesagt…

Sehr schön geworden. Die würden mir wohl auch gefallen. ;)
Liebe Grüße und dir auch ein schönes Wochenende.
Lisa

Biene hat gesagt…

Sehr schön!!!
Solche möchte ich auch schon ganz lange machen.
Hast du sie bestempelt?
Das mit den vielen Ideen und zu wenig Zeit kenne ich :)

Ich wünsche dir ein schönes, sonniges Wochenende
und sende liebe Grüße,

Biene

Monika Ricchetti hat gesagt…

Oh wie praktisch...so kommt das schöne Besteck super zur Geltung...hast du den Stoff bedruckt? Liebe Grüße Monika

UTEnsilien hat gesagt…

Sehr schöne Bestecktaschen sind das geworden. Ich könnte das auch mal aus Stoff machen. Ich habe solche Bestecktaschen aus Kalenderblättern zusammen genäht ------ jahreszeitlich passend, sind aber immer nur für eine bestimmte Tischdekration zu verwenden.
LG Ute

Kleine Se(e)ligkeiten hat gesagt…

Liebe Petra,
die sind wunderschön! Ähnliche habe ich letzten Sonntag auf dem Kräutermarkt gesehen und gleich an das alte Leinen gedacht, das noch in meinem Schrank liegt...
Hast du sie selbst bedruckt?
LIebe Grüße von Sabine