Mittwoch, 11. November 2015

heute kam mein

heiß ersehntes
teststrickpaket von


völlig unspektakulär,
ein wenig naß geregntet
aus dem fernen spanien.
dort ist das wetter sicher besser
als zur zeit bei uns.

lange blieb es nicht geschlossen.


genau das, was ich mir zum
teststricken ausgesucht hatte,
 kam zum vorschein.

und so sah der inhalt aus


anleitung
wolle 100% peruvian highland wool 
holzstricknadeln (optional)
ein label
und sogar eine nähnadel
waren  dabei.

das ideale set also für strickanfänger,
die sich nicht alle "zutaten"
einzeln besorgen wollen und
ein einfaches strickstück 
brauchen, damit der erfolg beim
stricken nicht
ausbleibt.

die anleitung hab ich mir schon 
einmal angeschaut.
wirklich einfach.
ja, obwohl ich viel und gern stricke,
ich liebe diese 
einfachen muster und schnitte. 

vielleicht hab ich morgen schon
ein anstrickbild für euch.

mich juckt es nämlich in den fingern. 
ich denke die strickerinnen
unter euch können sich das gut vorstellen.
also wahrscheinlich bis morgen.



1 Kommentar:

Kleine Se(e)ligkeiten hat gesagt…

Dieses Jucken in den Fingern kenne ich auch! War gestern im Handarbeitsladen meines Vetrtrauens und habe so tolle Wolle mitgenommen, dass ich gestern Abend gleich einen Loop abgonnen habe...
Die WOlle sieht sehr schön aus, was ist das für ein Garn?
GGLG Sabine