Dienstag, 30. Mai 2017

Ja, ich gebe zu, dieser Post

passt nicht zur 
momentanen Wetterlage.

Aber "Aufträge" werden bei mir
schnellstmöglich erledigt.

Könnt ihr euch noch an 
Beitrag von mir erinnern?

bekam ich drei Knäuel bester
Merino Wolle
zugeschickt und ich sollte etwas
daraus stricken oder häkeln.
Da die Farben der Wolle aber eher herbst- bzw. winterlich waren,
fielen mir sofort meine
Lieblingsstulpen dafür ein. 


Da diese recht stressless zu stricken sind
und ein Knäuel der Wolle genau für je 
ein Paar ausreicht,
habe ich abends beim
Fernseh schauen losgelegt.
Vier Abende und die drei Paar waren fertig. 


Hier noch ein Tragefoto bei
sommerlicher Hitze.

Verbrauch:
50 g pro Stulpenpaar
Millamia Sweden
Naturally Soft Merino
LL 50 g / 125 m
Farben: storm 102, seaside 161 und cloud grey 127

Für heute war es das wieder einmal.
Habt es fein.

Kommentare:

Charly hat gesagt…

Egal, wie das Wetter ist, wir stricken weiter...
Super schön sind sie wieder, Deine Stulpen.
Liebe Grüße, Charly

LuSyl hat gesagt…

die Stulpen sind wunderschön, so etwas kann man immer im Vorrat brauchen. wo gibt es denn die Anleitung dazu?

LG

Sylvia

Anne-Mettes Oaser hat gesagt…

Die Stulpen sind sehr schön geworden. Ich habe gerade einen dicken Sweater fertig gestrickt ;-) ...wir stricken einfach, egal wie das wetter ist. Schön dir Wieder am Blog Zu finden.
LG Anne-Mette

Strickfraueli hat gesagt…

oh ja die gefallen mir! macht grad lust auch welche zu stricken ;)))
liebe grüsse lee-ann

Rumpelkammer hat gesagt…

die sehen sehr schick aus..

und die kalten Tage sind ja auch noch nicht so lange her ;)
liebe Grüße
Rosi

Sabine hat gesagt…

Schöne Stulpen hast Du gestrickt. Auch mich würde es interessieren, wo ich die Anleitung finden kann.
LG Sabine

Kerstin hat gesagt…

total schön schauen die Stulpen aus liebe Petra♥ die würden mir auch gefallen!

Herzliche Grüße
Kerstin