Montag, 29. Mai 2017

Trotz der gewaltigen Hitze am Wochenende

musste ich die Stickmaschine
"quälen".

Eigentlich hatte ich vor Mug Rugs fürs 
Wohnmobil zu sticken.
Herausgesucht hatte ich mir dafür die

Kurz vor dem letzten Stickschritt
hatte ich aber eine andere
Idee.


Hier nun ein Foto von dem
etwas anderem Mug Rug.
Ich finde,  als Kulturtasche lässt sich
diese tolle Datei
auch gut verwandeln. 

Habt es fein und genießt den Tag.
🙋😀🙋


 

Kommentare:

Stickbaer hat gesagt…

Das sieht unglaublich toll aus und ist eine ganz besondere Tasche!!!

Das freut mich richtig, dass du meine Stickdatei so toll zweckentfremdet hast :-)

Liebe Grüße
Tatjana

Bastelschnitte, hat gesagt…

Hallo,
tolle Idee. Gefällt mir sehr gut.

Liebe Grüße
Britta

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Super ! Da schlägt das Camperherz bestimmt schneller :-)

Kerstin hat gesagt…

Ach ist das Täschchen süß geworden liebe Petra.

Liebe Grüße
Kerstin

Anke hat gesagt…

Da schlägt mein Camperherz auch gleich schneller. Die Tasche sieht toll aus.
Aber wie das mit den Stickmaschinen so funktioniert, verstehe ich nicht. Du nähst vorher das 'Bild'. Woher weiß denn die Stickmaschine, was sie mit welcher Naht umranden soll?
Es bleibt mir ein Rätsel. Aber das Ergebnis überzeugt mich total.

LG Anke