Mittwoch, 24. Mai 2017

und da bin ich schon wieder

viele von euch wissen ja,
dass ich bekennender green gate fan bin.
auch die stoffe - obwohl sehr teuer und qualitativ nicht so gut -
haben es mir angetan.
(ich finde die muster einfach einzigartig)
deshalb wird auch fast jeder kleine rest gesammelt.

jetzt war es wieder einmal so weit,
die reste hervorzukramen,
irgendetwas sinnvolles sollte
daraus entstehen.


also wurden kurzerhand
10 knöpfe bezogen.
ja, ich geb es  zu, viel stoff habe ich dafür
nicht verbraucht.
aber es hat spaß gemacht.

und weil ich sie so "nur bezogen" etwas langweilig fand,
musste kurzerhand noch etwas
gehäkeltes dazu.


nun sind sie fertig und müssen
den passenden einsatzort finden.

euch wünsche ich einen wunderschönen feiertag,
bedanke mich ganz herzlich fürs lesen
und sage tschüss - bis zum nächsten mal -.

Kommentare:

Alice hat gesagt…

Das sind ja richtige kleine Kostbarkeiten geworden! Sooo schön! Immerhin kommen damit auch noch ganz kleine Stoffstücke groß raus!
LG,
Alice

Bastelschnitte, hat gesagt…

Hallo,
die sind ja schön geworden. Bin gespannt, wie du sie weiterverarbeitest.

Viele Grüße
Britta

Angela Hipp hat gesagt…

Zum Verlieben schöööööööööööööööööön! Hach♥♥♥
Liebe Grüße von Angela

Strickfraueli hat gesagt…

solches lieb ich...bei mir dürfen sie kleine täschchen schmücken ;)))
liebe grüsse lee-ann

Kerstin hat gesagt…

ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

Hallo, ich bin ja gar kein Knopf Liebhaber, ich liebe Reißverschlüsse in allen Variationen und an allen möglichen und unmöglichen Stellen 🤐, aber Deine Modelle sind wunderschön, das Umhäkelte passt richtig gut dazu. Toll gemacht.

Liebe Grüße von der Helga

Biene hat gesagt…

Die sind ja mal hübsch geworden!!!

Grüßle, Biene

Kleine Se(e)ligkeiten hat gesagt…

Liebe Petra,
die Idee ist einfach klasse! Ich liebe GG ja genau so wie du und würde schon den einen oder anderen Verwendungszweck dafür finden. Sooschön!!